0.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

„EMM + X“: Engagierte Eltern gesucht! – Noch freie Plätze vorhanden

Von Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Mehr zum Thema

Mehr

    Für eine neue Ausbildungsrunde der Elternmitwirkungsmoderatoren (EMM) werden noch interessierte Eltern gesucht. Die EMM bieten die Fortbildungen an, um die gewählten Elternvertreter in ihrem Ehrenamt zu unterstützen. Bis zum 19. August 2018 können sie sich noch im Internet anmelden: http://www.elternmitwirkung-sachsen.de

    Die Elternvertreter erhalten an sechs Wochenenden im Schuljahr 2018/19 eine fundierte Ausbildung, um dann eigenständig Fortbildungsveranstaltungen durchführen zu können. Schwerpunkte der Ausbildung sind Rechte und Aufgaben in den Mitwirkungsgremien wie Elternrat und Schulkonferenz, Kommunikations- und Rhetoriktraining, Techniken der Moderation und Planung von Veranstaltungen.

    Die Fortbildung wird zertifiziert und ist kostenfrei. Nach der Ausbildung treffen sich die Moderatoren zu regelmäßigen Weiterbildungen und zum Erfahrungsaustausch. Zurzeit sind 49 Elternmitwirkungsmoderatoren als Fortbildner in Sachsen aktiv, die allein im vergangenen Schuljahr in mehr als 70 Veranstaltungen über 700 Elternvertreter über „Rechte und Aufgaben“, „Effektive Elternarbeit“ und „Schulprogramm“ informiert haben.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ