Artikel zum Schlagwort Ehrenamt

Sozialministerin Petra Köpping zeichnet engagierte Bürger mit der Annen-Medaille 2020 aus

© SMS/Killig

Sozialministerin Petra Köpping hat gestern in Dresden die Annen-Medaille 2020 an 20 Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagieren, verliehen. Die Annen-Medaille wurde im Jahre 1995 von der Sächsischen Staatsregierung zum Andenken an die wohltätige Kurfürstin „Anna von Sachsen“ (1532 - 1585) gestiftet. Sie wurde dieses Jahr zum 25. Mal verliehen. Weiterlesen

Selbstbedienungsmentalität?

Foto: L-IZ.de

Der Leipziger Bundestagsabgeordnete Sören Pellmann (Die Linke) erklärt in Bezug auf die Pressemitteilung der Leipziger CDU vom 18. August 2020 über die ihm und seinen Mitarbeitern vorgeworfene „Selbstbedienungsmentalität“: „Es ist befremdlich, dass weder Dr. Thomas Feist noch die Leipziger CDU die deutlichen Wahlniederlagen zur Bundestagswahl 2017 oder zur Kommunalwahl 2019 verkraftet haben und nun auf Rücken von Ehrenamtlichen den nächsten Wahlkampf vorbereiten.“ Weiterlesen

Auszeichnung „Ehrenamt im Museumswesen 2020“: Vorschläge können noch bis 19. Juni 2020 eingereicht werden

Foto: Christian Hüller

Kulturministerin Barbara Klepsch wird in diesem Jahr wieder Ehrenamtliche für ihr besonderes Engagement in den sächsischen Museen auszeichnen. Mit der Auszeichnung „Ehrenamt im Museumswesen“ soll die Arbeit der freiwilligen Helferinnen und Helfer und ihr wertvoller Beitrag zur sächsischen Kulturlandschaft gewürdigt werden. Weiterlesen

Höhere Förderbeträge für Feuerwehren im Freistaat

Foto: Pawel Sosnowski

Das Kabinett hat gestern in Dresden einer Neufassung der Richtlinie zur Förderung der Feuerwehr im Freistaat Sachsen zugestimmt. Die Richtlinie wird am 1. Januar 2020 in Kraft treten und das bisher geltende Regelwerk aus dem Jahr 2015 ablösen. Inhalt ist insbesondere die Anhebung der Förderbeträge für den Bau von Feuerwehrhäusern und für die Anschaffung von Feuerwehrfahrzeugen. Weiterlesen

Bereits mehr als 100 Engagierte wollen sich „sozial kümmern“

Foto: Landratsamt

Bereits mehr als 100 Akteure, Interessierte und Engagierte haben ihr Interesse als „Sozialer Kümmerer“ gegenüber der Landkreisverwaltung bekundet. Kürzlich fand im Landkreis Nordsachsen der zweite Informations- und Vernetzungsblock der „Sozialen Kümmerer“ statt und die Verantwortliche Brit Gruhne, Sozialplanerin des Landratsamtes ist vom Zuspruch aus der Bevölkerung überwältigt gewesen. Das motiviert zum Weitermachen und zeigt, dass die Behörde mit dieser Vorgehensweise auf dem richtigen Weg ist, um die Strukturen vor Ort zu stärken. Weiterlesen

Ehrenamtliche gesucht!

„Spotlight“ auf Engagementmöglichkeiten im Bereich Integration am 18. Juni

© Hans-Georg Unrau

Sie möchten sich ehrenamtlich für Geflüchtete engagieren? Sie möchten Migrant*innen in Leipzig unterstützen? Sie interessieren sich für die Mitarbeit in interkulturell tätigen Vereinen? Das Spotlight Integration am 18. Juni im Stadtbüro rückt das Handlungsfeld Engagement für und von Geflüchteten und Migrant*innen in den Fokus. Weiterlesen

Doppeljubiläum für die „lindgrünen Engel“ des Diako

Ehrenamtlicher Besuchsdienst seit 20 Jahren im Leipziger Diakonissenkrankenhaus aktiv

Foto: Kay Zimmermann

Auf den Krankenhausfluren sind die „Grünen Damen und Herren“ gut an ihrer lindfarbenen Dienstkleidung zu erkennen. In dieser Form für jeden sichtbar tun sie deutschlandweit bereits seit 50 Jahren in Kliniken und Altenpflegeheimen ehrenamtlich ihren Dienst und stehen bedürftigen Menschen hilfreich zur Seite. Und vor genau 20 Jahren wurde dieser besondere Besuchsdienst, der von der Evangelischen Kranken- und Alten-Hilfe angeboten wird, auch im Leipziger Diakonissenkrankenhaus ins Leben gerufen. Weiterlesen

Justizminister Sebastian Gemkow dankt langjährigen Friedensrichtern

Foto: Lucas Böhme

Staatsminister Sebastian Gemkow hat gestern im Sächsischen Staatsministerium der Justiz die Tätigkeit langjähriger sächsischer Friedensrichter gewürdigt und ihnen persönlich für ihr besonderes gesellschaftliches Engagement gedankt. Die ehrenamtlich tätigen Friedensrichter nehmen die Aufgaben der gemeindlichen Schiedsstelle wahr. Das Verfahren vor den Schiedsstellen dient dem Ziel, Rechtsstreitigkeiten durch eine Einigung der Parteien beizulegen. Weiterlesen

„Ehrenamtsförderung steht weiter hoch im Kurs“ – Antragstellungen bei „Wir für Sachsen“ in 2019 auf neuem Rekordwert

Das Ehrenamt steht in Sachsen weiter hoch im Kurs. Im Rahmen der Sitzung des Landesbeirates „Wir für Sachsen“ wurde deutlich, dass die Zahl der Anträge für die Ehrenamtsförderung für dieses Jahr auf den neuen Rekordwert von 6.099 Anträgen gestiegen ist. Sachsen ist das einzige Bundesland mit einem solchen zentralen Förderprogramm, das seit zwölf Jahren besteht. Weiterlesen

Bewerbungen bis 14. Januar möglich

Ausstellung im neuen Stadtbüro soll ehrenamtliches Engagement sichtbar machen

Foto: Stadt Leipzig

Bis zu 20 Vereine, Initiativen und Projekte haben die Gelegenheit, sich und ihre Anliegen im kommenden Jahr im neuen Stadtbüro am Burgplatz vorzustellen. Geplant ist eine Ausstellung mobiler Plakate, sogenannter Roll-ups. Auf jedem kann sich ein Akteur präsentieren. Die Stadt übernimmt die Design- und Herstellungskosten. Eine Grafikagentur gestaltet die Plakate und setzt das jeweilige Engagement professionell in Szene. Nach der Ausstellung können die Roll-ups dann für die eigene Öffentlichkeit verwendet werden. Weiterlesen

Ein herzliches Dankeschön an Leipziger Ehrenamtliche

Foto: L-IZ.de

Zum 24. Mal bedankt sich der Oberbürgermeister Burkhard Jung im Namen der Stadt Leipzig bei den ehrenamtlich engagierten Leipzigerinnen und Leipzigern. Er lädt am Freitag, dem 14. Dezember, über 250 freiwillige Helfer zu einem Festakt in die Oper ein. An diesem besonderen Abend werden die Gäste mit einem Sektempfang vom Leipziger Oberbürgermeister begrüßt. Anschließend, nach einer kurzen Stückeinführung, erleben sie das von Mario Schröder interpretierte Ballett „Schwanensee“. Weiterlesen

LEADER fördert das Ehrenamt im ländlichen Raum – Allein in dieser Förderperiode 15,8 Millionen Euro

Ehrenamtliche Tätigkeit wird im Freistaat Sachsen auch über das Programm LEADER finanziert. Seit dem Jahr 2014 wurden 239 Vorhaben gefördert, die das Ehrenamt unterstützen. Damit wurden Investitionen von insgesamt 15,8 Millionen Euro getätigt. Durch die LEADER-Aktionsgruppen (LAG) wurden dafür insgesamt 11,4 Millionen Euro Zuschüsse freigegeben. Weiterlesen