Artikel zum Schlagwort Ehrenamt

Doppeljubiläum für die „lindgrünen Engel“ des Diako

Ehrenamtlicher Besuchsdienst seit 20 Jahren im Leipziger Diakonissenkrankenhaus aktiv

Foto: Kay Zimmermann

Auf den Krankenhausfluren sind die „Grünen Damen und Herren“ gut an ihrer lindfarbenen Dienstkleidung zu erkennen. In dieser Form für jeden sichtbar tun sie deutschlandweit bereits seit 50 Jahren in Kliniken und Altenpflegeheimen ehrenamtlich ihren Dienst und stehen bedürftigen Menschen hilfreich zur Seite. Und vor genau 20 Jahren wurde dieser besondere Besuchsdienst, der von der Evangelischen Kranken- und Alten-Hilfe angeboten wird, auch im Leipziger Diakonissenkrankenhaus ins Leben gerufen. Weiterlesen

Justizminister Sebastian Gemkow dankt langjährigen Friedensrichtern

Foto: Lucas Böhme

Staatsminister Sebastian Gemkow hat gestern im Sächsischen Staatsministerium der Justiz die Tätigkeit langjähriger sächsischer Friedensrichter gewürdigt und ihnen persönlich für ihr besonderes gesellschaftliches Engagement gedankt. Die ehrenamtlich tätigen Friedensrichter nehmen die Aufgaben der gemeindlichen Schiedsstelle wahr. Das Verfahren vor den Schiedsstellen dient dem Ziel, Rechtsstreitigkeiten durch eine Einigung der Parteien beizulegen. Weiterlesen

„Ehrenamtsförderung steht weiter hoch im Kurs“ – Antragstellungen bei „Wir für Sachsen“ in 2019 auf neuem Rekordwert

Das Ehrenamt steht in Sachsen weiter hoch im Kurs. Im Rahmen der Sitzung des Landesbeirates „Wir für Sachsen“ wurde deutlich, dass die Zahl der Anträge für die Ehrenamtsförderung für dieses Jahr auf den neuen Rekordwert von 6.099 Anträgen gestiegen ist. Sachsen ist das einzige Bundesland mit einem solchen zentralen Förderprogramm, das seit zwölf Jahren besteht. Weiterlesen

Bewerbungen bis 14. Januar möglich

Ausstellung im neuen Stadtbüro soll ehrenamtliches Engagement sichtbar machen

Foto: Stadt Leipzig

Bis zu 20 Vereine, Initiativen und Projekte haben die Gelegenheit, sich und ihre Anliegen im kommenden Jahr im neuen Stadtbüro am Burgplatz vorzustellen. Geplant ist eine Ausstellung mobiler Plakate, sogenannter Roll-ups. Auf jedem kann sich ein Akteur präsentieren. Die Stadt übernimmt die Design- und Herstellungskosten. Eine Grafikagentur gestaltet die Plakate und setzt das jeweilige Engagement professionell in Szene. Nach der Ausstellung können die Roll-ups dann für die eigene Öffentlichkeit verwendet werden. Weiterlesen

Ein herzliches Dankeschön an Leipziger Ehrenamtliche

Foto: L-IZ.de

Zum 24. Mal bedankt sich der Oberbürgermeister Burkhard Jung im Namen der Stadt Leipzig bei den ehrenamtlich engagierten Leipzigerinnen und Leipzigern. Er lädt am Freitag, dem 14. Dezember, über 250 freiwillige Helfer zu einem Festakt in die Oper ein. An diesem besonderen Abend werden die Gäste mit einem Sektempfang vom Leipziger Oberbürgermeister begrüßt. Anschließend, nach einer kurzen Stückeinführung, erleben sie das von Mario Schröder interpretierte Ballett „Schwanensee“. Weiterlesen

LEADER fördert das Ehrenamt im ländlichen Raum – Allein in dieser Förderperiode 15,8 Millionen Euro

Ehrenamtliche Tätigkeit wird im Freistaat Sachsen auch über das Programm LEADER finanziert. Seit dem Jahr 2014 wurden 239 Vorhaben gefördert, die das Ehrenamt unterstützen. Damit wurden Investitionen von insgesamt 15,8 Millionen Euro getätigt. Durch die LEADER-Aktionsgruppen (LAG) wurden dafür insgesamt 11,4 Millionen Euro Zuschüsse freigegeben. Weiterlesen

Kretschmer würdigt besonders engagierte Persönlichkeiten aus dem Freistaat

Foto: L-IZ.de

Ministerpräsident Michael Kretschmer hat an zehn Bürgerinnen und Bürger aus dem Freistaat den von Bundespräsident Steinmeier verliehenen Bundesverdienstorden überreicht. In einer Feierstunde in der Sächsischen Staatskanzlei in Dresden würdigte Kretschmer am Dienstag das herausragende Engagement der geehrten Frauen und Männer. „Sie haben mit Selbstlosigkeit, Einfallsreichtum und Hingabe eine gute Sache angestoßen und befördert. Genau aus diesem Engagement heraus lebt unser Gemeinwesen. Sie schaffen Zusammenhalt hier bei uns, indem Sie Verantwortung übernommen haben.“Weiterlesen

Jetzt anmelden: Info-Abend zur Förderung von Ehrenamtspauschalen für Vereine am 23. August

Zu einer guten Betreuung von Ehrenamtlichen gehört auch eine überlegte Anerkennungskultur. Zahlreiche Vereine honorieren Engagement neben kleinen Aufmerksamkeiten auch mit der Auszahlung einer Aufwandsentschädigung. Die Bürgerstiftung Dresden vergibt im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz Aufwandsentschädigungen an Ehrenamtliche, die mindestens 20 Stunden im Monat freiwillig in einem Projekt tätig sind. Weiterlesen

Aus der Wirtschaft für die Wirtschaft: IHK würdigt ehrenamtliches Engagement

Die ehrenamtliche Tätigkeit von engagierten Vertretern der regionalen Wirtschaft ist die tragende Säule der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig. Gut 2.000 Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Fach- und Führungskräfte aus der Wirtschaftsregion Leipzigwirken ehrenamtlich in der Vollversammlung, den beratenden Fachausschüssen oder als Prüferin und Prüfer in der IHK zu Leipzig mit. Weiterlesen

Vier Leipziger Projekte von der Bundeskanzlerin ausgezeichnet

Foto: startsocial e.V./Thomas Effinger

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am 20. Juni 2018 25 herausragende soziale Initiativen im Rahmen des 14. startsocial-Wettbewerbs im Bundeskanzleramt geehrt. Sieben der Initiativen wurden für ihr Engagement mit einem Geldpreis von jeweils 5.000 Euro für ihr vorbildliches Engagement ausgezeichnet. Der Sonderpreis der Bundeskanzlerin ging in diesem Jahr an Wolfsträne e.V. aus Leipzig. Weiterlesen

Sozialministerin Klepsch: Zukunftspakt Sachsen stärkt Ehrenamt in den Kommunen

Kommunales Ehrenamtsbudget: je 100.000 Euro für sächsische Landkreise und Kreisfreie Städte

Foto: Pawel Sosnowski

Im Rahmen des Zukunftspakts Sachsen erhalten die Landkreise und Kreisfreien Städte jeweils 100.000 Euro zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements. Mit der Unterzeichnung der entsprechenden Richtlinie macht Sozialministerin Klepsch jetzt dafür den Weg frei. Weiterlesen