Artikel vom Mittwoch, 11. Juli 2018

Gastkommentar von Christian Wolff: Den Maulhelden widerstehen

Foto: Presse CSU

Für alle Leser„Wir genießen unser Inseldasein, scheren uns wenig um das, was um uns herum passiert. Eine Welt und ihre müde gewordene Moral kracht zusammen. Maulhelden treffen sich, die, sollten sie Macht bekommen, sich als Mörder und Folterknechte entpuppen. Wir reden schön, was furchtbar ist, Herr Paul.“ Mit dieser prophetischen Kurzanalyse der gesellschaftspolitischen Großwetterlage reagiert die Hauptfigur in Peter Härtlings* letztem Romans „Der Gedankenspieler“, der alternde Architekt Johannes Wenger, auf die Bemerkung seines Pflegers Paul: „Sie sehen aus, als ob Sie täglich Wellness betrieben.“ Weiterlesen

Reisebilder zur Jubiläums-Ausstellung im Leipziger Diakonissenkrankenhaus – Vernissage am 17.07.2018

Es ist ein kleines Jubiläum und in jedem Fall eine „runde Sache“: Zum nunmehr 90. Mal lädt das Leipziger Diakonissenkrankenhaus alle Kunstinteressierten zu einer neuen Bilderschau. Sie steht unter der Überschrift „Reisebilder“ und wird am 17. Juli 2018 mit einer Vernissage feierlich eröffnet. Die Veranstaltung findet ab 18 Uhr im Wartebereich des klinischen Arztdienstes des Diako (Georg-Schwarz-Straße 49) statt und ist kostenfrei. Weiterlesen

Polizeibericht, 11. Juli: Raubüberfall in Bad Lausick, Künftige Oberleitungen gestohlen, Zigarettenautomaten gesprengt

Mit einen pistolenähnlichen Gegenstand ausgestattet versuchte ein Mann in einem Drogeriemarkt in Bad Lausick an das Geld aus der Kasse zu kommen +++ Zwei große sowie acht kleine Kupfer-Kabeltrommeln und mehrere hochwertige Werkzeuge brachten Einbrecher in Taucha an sich – Gesamtschaden ca. 35.000 Euro +++ Gleich zwei Fälle von gesprengten Zigarettenautomaten waren in der Nacht zu Mittwoch in Beilrode und Arzberg zu beklagen – In allen Fällen sucht die Polizei nach Zeugen. Weiterlesen

Universität Leipzig: Hissen der Regenbogenfahne und Solidaritätsaktion

Am Freitag, 13. Juli 2018, lädt die Universität Leipzig anlässlich des Christopher Street Days (CSD) in Leipzig von 11 bis 12 Uhr zu einem „CSD-Warm-Up“ auf den Campus Augustusplatz ein. Aufgrund des jüngst bekannt gewordenen Übergriffs auf eine an der Universität Leipzig studierende Transgenderperson ist neben dem Hissen der Regenbogenfahne auch eine Solidaritätsaktion geplant. Weiterlesen

LeseLust Leipzig e.V. lädt ab 2. August wieder zum Vorlesefestival „LeseLust im August“ ein

Der Verein LeseLust Leipzig e.V. veranstaltet auch in diesem Jahr wieder sein kostenfreies Vorlesefestival „LeseLust im August“ im Clara-Zetkin-Park. Groß und Klein sind hierbei herzlich eingeladen vom 2. – 5. August 2018 (jeweils 10 -18 Uhr) auf der Lesewiese neben dem Musik-Pavillon gemeinsam in spannende Geschichten einzutauchen, ausgelesene Bücher zu tauschen und Aktionen rund ums Buch zu erleben. Weiterlesen

Lebenslange Haft für Beate Zschäpe

Urteil im NSU-Prozess: Kundgebung und überklebte Straßenschilder in Leipzig + Video

Foto: privat

Für alle LeserDas Oberlandesgericht München hat NSU-Mitglied Beate Zschäpe zu lebenslanger Haft verurteilt. Sie sei der Mittäterschaft in zehn Mordfällen schuldig. Bereits weit vor der Urteilsverkündung hatten antirassistische Aktivisten zu Aktionen an jenem Tag aufgerufen. Diese fanden in mehreren Städten statt. In Leipzig gab es am Mittwochnachmittag eine Kundgebung auf dem Marktplatz. Bereits am Dienstag wurden Straßenschilder mit den Namen der Opfer überklebt. Am Mittwochabend folgt eine Demo in Halle. Weiterlesen

Präparat verbessert den Blutzuckerspiegel und senkt das Gewicht

Neues Medikament für Diabetes-2-Patienten erstmals am Menschen getestet

Vom Tiermodell zum Patienten: Wissenschaftler der Leipziger Universitätsmedizin haben zusammen mit Partnern ein Medikament – ein „Doppelhormon“ – zur Therapie von Typ-2-Diabetes erstmals in einer klinischen Studie am Menschen getestet. Die Ergebnisse belegen die exzellente Wirksamkeit des Präparats: Es senkt sowohl Blutzucker als auch Gewicht der Patienten. Damit erweitert das Medikament das derzeit verfügbare Behandlungsspektrum um ein neuartiges Wirkungsprinzip. Die Studienergebnisse wurden jetzt im renommierten medizinischen Fachjournal „The Lancet“ veröffentlicht. Weiterlesen

Universität Leipzig veröffentlicht Hochschulentwicklungsplan 2025

Neben der Biodiversitätsforschung sollen auch die Forschungen zu Fettleibigkeit und Globalisierung in Leipzig vernetzt werden

Cover: Universität Leipzig

Für alle LeserLeipzigs Universität möchte noch mehr integrative Forschungszentren etablieren. Vorbild ist das Deutsche Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle-Jena-Leipzig. Und mit dem Mega-Thema Adipositas-Forschung hätte man schon die nächste Idee, wie man die internationale Forschungstätigkeit an der Universität stärken könnte. So hat es die Universität in ihrem neuen Hochschulentwicklungsplan (HEP) 2025 skizziert. Weiterlesen