4.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 29. August 2021

Das Wochenende, 28./29. August 2021: Corona-Situation in Sachsen verschärft sich, Hochwasser-Warnungen für Leipzig und wieder ein Demo-Wochenende in der Bundesrepublik + Video

In Sachsen hat jetzt jede Region die 10er-Inzidenz-Marke überschritten. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Hochwasser, auch in Leipzig. Und auch der Wahlkampf rollt in Leipzig, mit ihm jede Menge Podiumsdebatten. Wir haben uns am 27. August 2021 das „Stimm für mich“-Forum der „Fridays for Future“-Bewegung im Ariowitsch-Haus angeschaut und als Video aufgezeichnet. Außerdem: In Leipzig, Chemnitz, Köln und Berlin fanden an diesem Wochenende verschiedene (Groß)Demonstrationen statt. Die LZ fasst zusammen, was am Wochenende, 28./29. August 2021, in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus wichtig war.

Schwerter zu Stahlrahmen: Gregor Gysi besucht Sachsen und Linke knüpft an Friedensfahrten-Tradition an

Am diesjährigen Weltfriedenstag am 1. September 2021 knüpft Die Linke an die Tradition der Friedensfahrten an und lädt unter dem Motto „Schwerter zu Stahlrahmen“ zum Radeln für Abrüstung ein. LIinke-Star Gregor Gysi besucht außerdem Dresden und Pirna.

EU-Kommissarin bei simul+Forum in Bulgarien: Staatsminister Schmidt wirbt für flexiblere EU-Hilfen bei Strukturwandel

Auf Einladung von Staatsminister Thomas Schmidt nahm EU-Kommissarin Mariya Gabriel am internationalen Fachforum der Zukunftsinitiative simul+ an der Trakischen Universität in Stara Zagora (Bulgarien) am Freitag (27. August 2021) teil. Es war das erste Forum der Zukunftsinitiative des Sächsischen Staatsministeriums für Regionalentwicklung in Bulgarien. Die bulgarische EU-Kommissarin für Innovation, Forschung, Kultur, Bildung und Jugend zeigte sich begeistert vom Ansatz der Zukunftsinitiative.

Polizeibericht 29. August: Raubstraftat im Clara-Park, Verkehrsunfall mit Rettungswagen, Zwei Pkws beschädigt

Freitagabend sollen zwei Jugendliche (16/17) von einer Gruppe von circa fünf unbekannten Männer auf der Bornaischen Straße umzingelt worden sein+++Unbekannte entwendeten einen in einer Tiefgarage abgestellten grauen VW Polo+++Gestern befanden sich circa 300 Personen im Rahmen einer Solidaritätsaktion unter dem Motto „Soli-Saufen für Lina E.“ auf der Wolfgang-Heinze-Straße.

Landesvorsitzender Martin Dulig: „Olaf Scholz und die SPD stellen die richtigen Themen in den Mittelpunkt“

„Die Umfragewerte für Olaf Scholz und die SPD steigen. Das zeigt uns, dass wir mit unseren Lösungsansätzen für die Probleme der Menschen die richtigen Themen bearbeiten“, sagt Martin Dulig.

Erfolgreiche Tarifrunde FaKu 2021 gegen Fachkräftemangel

Ein erfreulicher und wegweisender Durchbruch gelang der IG BCE Nordost für die Fachabteilung kunststoffverarbeitende Industrie (FaKu) der Nordostchemie. Am 26. August 2021 brachte ein Schlichtungsspruch ein angemessenes Tarifergebnis im Gesamtpaket auf den Weg.

Bauarbeiten oberhalb der Brücke Klaffenbacher Straße – Neubau von Hochwasserschutzmauern

In Chemnitz-Harthau haben an der Würschnitz im August 2021 die Arbeiten am letzten Bauabschnitt der neuen Hochwasserschutzlinie begonnen. Bis September 2023 werden oberhalb der Brücke Klaffenbacher Straße am linken Ufer Hochwasserschutzwände errichtet.

Neuer Aufsichtsrat der Mitteldeutschen Flughafen AG konstituiert sich

Der Aufsichtsrat der Mitteldeutschen Flughafen AG (MFAG) hat sich am Freitag, 27. August 2021, neu konstituiert. Am 27. August endete die fünfjährige Amtszeit des bisherigen aus 15 Mitgliedern bestehenden Gremiums. Vonseiten der Gesellschafter wurden noch nicht alle Positionen besetzt.

Billiglöhne und ihre Folgen: Auch in Leipzig steckt fast jedes fünfte Kind immer noch in Hartz IV

Eigentlich ist es nicht mehr neu. Und eigentlich müsste es im Bundestagswahlkampf 2021 eine ganz wichtige Rolle spielen, dass jedes siebente Kind in einer Familie lebt, die auf SGB-II-Unterstützung angewiesen ist. Bundesweit 13 Prozent aller Kinder, im Osten sogar 16 Prozent. Das liegt deutlich über der offiziellen Arbeitslosenquote, erzählt aber von einer Gesellschaft, die Kinder nur zu gern ignoriert.

Leipziger Parents for Future fordern Paris-kompatible Klimapolitik – Petitionsübergabe mit knapp 2000 Unterschriften

Am Donnerstag, den 26.08.2021 fand eine Diskussionsrunde mit Leipziger Umweltinitiativen und der Bundesumweltministerin Svenja Schulze im Biergarten von Ilses Erika statt. Am Ende der Diskussionsrunde übergaben die Parents for Future Leipzig eine Petition aus den Wahlkreisen der anwesenden SPD Kandidierenden Nadja Sthamer und Holger Mann.

Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow dankt Dr. Achim Bonte für 15 Jahre erfolgreiche Tätigkeit an der SLUB

Nach 15 Jahren erfolgreicher Tätigkeit wechselt Dr. Achim Bonte, Generaldirektor der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB), ab 1. September 2021 als Leiter an die Staatsbibliothek zu Berlin.

Ökolöwen laden am Sonntag, 5. September, zur Ökofete in den Clara-Zetkin-Park

Die Ökolöwen freuen sich riesig, die diesjährige Ökofete unter Berücksichtigung von Hygieneauflagen durchführen zu dürfen. Am 5. September verwandelt sich die Anton-Bruckner-Allee im Clara-Zetkin-Park zwischen 12 und 19 Uhr wieder in eine bunte Umweltmesse und ein Fest für die ganze Familie.

Pleissental-Klinik Werdau GmbH: Ganztägiger Streik am 30. August 2021

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft die nichtärzlichen Beschäftigten der Pleissental--Klinik GmbH am 30. August 2021 von 5:30 Uhr bis 22:00 zum ersten Warnstreiktag in dieser Tarifrunde auf.

Leipziger Forschungsergebnis: Coronamasken schützen, verbergen aber Gefühle

Klar: Gewusst hat man das ja schon irgendwie. Aber jetzt haben es Leipziger Wissenschaftler/-innen auch belegen können: Corona-Masken schützen, verbergen aber auch Gefühle. Auch das trägt dazu bei, das man sich im öffentlichen Raum zuweilen doch sehr verloren vorkommt. Und irritiert.

Die Folgen einer Stauseelesung: Am 31. August wird die Gedenktafel für Wolfgang Hilbig enthüllt

Leipzig und seine Dichter, das ist ein ganz schweres Kapitel. Ein hartes Brot sowieso. Das wusste schon Lessing. Aber während an Goethe, Schiller und Gellert zumindest mit öffentlichen Denkmälern erinnert wird, verschwinden die jüngeren Autorinnen und Autoren regelrecht. Wenn sich nicht ein paar engagierte Vereine kümmern, bekommen sie nicht mal eine kleine Würdigung im öffentlichen Raum. Am Dienstag, 31. August, wird nun endlich auch Wolfgang Hilbig gewürdigt.

Erste Etappe geschafft: Wochenmarkt findet ab 1. September wieder auf dem Lindenauer Markt statt

Fast geschafft. Die Nordseite des Lindenauer Marktes ist fertig. Am Mittwoch, 1. September, können nun auch wieder die beliebten Wochenmärkte auf dem Platz stattfinden, denn auch die Platzfläche wurde größer. Was vor fünf Jahren mit einem Vorstoß des Stadtbezirksbeirates begann, ist endlich fast umgesetzt. Nur ein paar Restarbeiten fehlen noch. Und natürlich wird auch in der benachbarten Odermannstraße noch gearbeitet.

Liebe machen: Wenn einem selbst die Worte fehlen, wenn die Kleinen die wichtigste aller Fragen stellen

Endlich ist das geklärt. Endlich müssen Eltern ihren Kindern nicht mehr mit Bienen und Schmetterlingen erklären, wie das eigentlich passiert mit dem Kindermachen. Vom Klapperstorch ganz zu schweigen. Sollten ein paar Minderjährige jetzt erschrecken, weil ihnen Papa und Mama erklärt haben, dass der Klapperstorch das immer noch macht, so seien sie getröstet: Nein, das ist wirklich ein Märchen. Und den Prahlhans in Eurer Klasse müsst ihr auch nicht mehr fragen.

Engagierte im sportlichen Ehrenamt mit „Joker“ ausgezeichnet

Ob als Trainer, Übungsleiter oder Kampfrichter – der Breitensport in Sachsen ist ohne ehrenamtliches Engagement nicht denkbar. Amtschef Thomas Rechentin zeichnete daher am 27. September 31 anwesende Engagierte im sportlichen Ehrenamt mit dem Preis „Joker im Ehrenamt“ aus.

Kalk ist zerstörerischer als man meinen mag

Mit Kalkablagerungen müssen sich leider die meisten Menschen herumplagen. Wir finden die unschönen Schlieren an Badarmaturen, auf Weingläsern und an Duschwänden. Im Wasserkocher und in der Waschmaschine kann Kalk sogar zu einem frühzeitigen Verschleiß der Geräte führen.

Im Rahmen der Ausstellung Künstliche Paradiese laden wir zum Filmscreening MUSARION in der Ausstellungsszenerie ein

Das Kunstfilmprojekt MUSARION wurde von einem Künstler/-innen Kollektiv der Akademie der Bildenden Künste München aus der Klasse von Julian Rosefeldt realisiert: Julian Rabus, Mara Pollak, Marie Jaksch, Vincent Hannwacker und Dominik Bais werden an dem Abend anwesend sein.

Aktuell auf LZ