Artikel vom Montag, 27. April 2015

Handball, 1. Bundesliga

Niederlage in Blomberg ohne „Konsequenzen“ für den HC Leipzig

Foto: Jan Kaefer (Archiv)

Zwei Tage nach der Niederlage in Blomberg ist beim HC Leipzig kollektives "nach vorne schauen" angesagt. Der 35:30-Ausrutscher im Lipperland blieb für das Team von Cheftrainer Norman Rentsch ohne Konsequenzen, da auch Verfolger Oldenburg (24:30-Niederlage gegen Buxtehude) und Bayer Leverkusen (18:30 vs. Metzingen) wichtige Punkte im Kampf um die internationalen Startplätze liegen gelassen haben. Nach dem 22. Spieltag steht der deutsche Rekordmeister damit weiter auf dem vierten Platz. Weiterlesen

Betrachtungen rings um das Demonstrationsgeschehen

Liveticker Legida am 27. April: Das (fast) letzte Wort hat die Polizei

Foto: L-IZ.de

Es sind solche PR-Stöckchen, die hingehalten werden, damit andere drüber springen und sich möglichst dabei falsch verhalten. 150 Euro als Spende ans „Courage zeigen“ – Festival ist so eines gewesen, mit welchem Legida in Vorbereitung auf den heutigen Montag einen PR-Versuch startete. Letztlich versuchte man so jedoch zu demonstrieren, wie tolerant man selbst und wie intolerant die „Linksfaschisten“ sind. Die Presse sprang übers Stöckchen und berichtete über die Aktion, erstmals versandte Legida selbst eine Pressemitteilung dazu. Ob Legida jemals zahlen wollte, darf jedoch bezweifelt werden. Das zweite Stöckchen ist Bachmann, der lang ersehnte Gastredner in Leipzig. Mr. Pegida soll Weiterlesen

Frauenfußball, NOFV Regionalliga

ELS vs. BSC Marzahn 2:1 – Arbeitssieg nach Aufreger-Tor

Foto: Eintracht Leipzig-Süd

Lange genossen die knapp 90 Zuschauer auf der Südkampfbahn mehr die Sonne und das kulinarische Angebot am Rande als das Spiel selbst, bevor sich die Aufmerksamkeit aller nach knapp einer halben Stunde doch auf den Platz lenkte. Bis dahin neutralisierten sich die Teams gegenseitig und wirklich gefährliche Strafraumszenen gab es nicht zu sehen. Weiterlesen

Wenn sich was ergibt, bin ich natürlich nicht abgeneigt, aber es kommt ja doch alles anders, als man denkt

Tanners Interview mit der Sängerin und Musikantin Jenny Andratschke

Foto: Volly Tanner

Da scharwenzelte der Tanner mit seinem Töchterlein die Straßen im Süden der Stadt entlang und hörte auf - oder besser gesagt: er horchte auf. Faszinierender Gesang, entspanntes jazziges Liedgut und viele Instrumente vor deren Gebrauch Tanner höchsten Respekt hat. Dazu eine beeindruckende Sängerin und Instrumentalistin, die Jenny - und schon war der Drang sie zu interviewen geboren. Weiterlesen

Am 28. April: Warnstreik an den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden

Am 28. April werden die beiden Lufthansa Töchter "Airport Service Leipzig GmbH" und der "Airport Service Dresden GmbH" mit Dienstbeginn ab 3:30 Uhr in einen Warnstreik treten. Dieser Warnstreik soll bis zum Mittag andauern. Grund sind die abgebrochenen Tarifverhandlungen mit dem Arbeitgeberverband Luftverkehr, der für diese beiden Unternehmen die Haustarifverhandlungen führt. Weiterlesen

Vortrag und Diskussion: Nullzins, Geldschwemme, Machtfülle – was macht die EZB wirklich? Ein Erklärungsversuch

Zum Abschluss der Europawoche 2015 sind alle Interessierten herzlich zu einem Vortrags- und Diskussionsabend zum Thema "Nullzins, Geldschwemme, Machtfülle - was macht die EZB wirklich? Ein Erklärungsversuch" eingeladen. Das Europa-Haus Leipzig freut sich sehr, Herrn Gabriel Glöckler, Abteilungsleiter im Generalsekretariat der Europäischen Zentralbank (EZB) in Leipzig begrüßen zu dürfen. Weiterlesen

Polizeibericht, 27. April: 19-Jähriger ausgeraubt, Handy und Pkw gestohlen, Rollerfahrer schwer verletzt

Foto: L-IZ.de

In Grünau wurde ein 19-Jähriger angegriffen und ausgeraubt +++ An der Haltestelle "Einertstraße" wurde eine 31-Jährige bestohlen +++ Im Täubchenweg missachtete ein Pkw-Fahrer die Vorfahrt - Rollerfahrer schwer verletzt +++ Zur genauen Unfallursache des gestrigen tödlichen Arbeitsunfalls in der Nikolaistraße laufen die Überprüfungen und Ermittlungen durch Spezialisten der Kriminalpolizei, Mitarbeitern der Dekra und der Landesdirektion Arbeitsschutz. Weiterlesen

Jeder Gang ein Klang

Geyserhaus lädt musizierfreudige Leipziger ein zum Mitmach-Doppel-Konzert im Bretschneiderpark

Foto: GeyserHaus e.V.

Das Projekt "Musik macht schlau", das im GeyserHaus in Eutritzsch seine Heimstatt gefunden hat, ist eine Art Gegenentwurf zur hohen Feier der klassischen Musik in Leipzig. Denn Kinder aus sozial nicht so gut gestellten Familien haben nicht nur viel seltener Zugang zur klassischen Musik als Kinder aus dem Bildungsbürgertum - sie lernen auch viel seltener ein Instrument. Aber - Musik macht wirklich schlau. Also braucht's ein Projekt. Weiterlesen

Oberverwaltungsgericht: Taschenrechner müssen Schülern kostenfrei zur Verfügung gestellt werden

Foto: L-IZ.de

Sind grafikfähige Taschenrechner Lernmittel, die sächsische Schulen ihren Schülern kostenfrei zur Verfügung stellen müssen? Mit dieser Frage beschäftigte sich Anfang Dezember 2014 das Sächsische Oberverwaltungsgericht. Das Bautzener Urteil könnte weitreichende Folgen für die Bildungshaushalte von Freistaat und Kommunen haben. Weiterlesen

Christian Weihrauch ist Professor an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Zum Beginn des Sommersemesters 2015 hat Christian Weihrauch die Professur für Malerei, Zeichnung und Komposition (Malerei/Grafik) an die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig angetreten. Diese Professur ist in der Lehre des Grundstudiums an der HGB angesiedelt. Christian Weihrauch tritt die Nachfolge von Prof. Doris Ziegler an, die 2014 in den Ruhestand ging. Weiterlesen

Ab sofort: Ständige Sozialberatungen bei Leipziger Linken

Die Leipziger Linke bietet ab sofort ständige Sozialberatungen an, die unter Leitung des langjährigen Leipziger Stadtrates und Landtagsabgeordneten, Dr. Dietmar Pellmann sowie des Rechtsanwaltes und Stadtrates Alexej Dankwardt durchgeführt werden. Die Beratungen finden im Liebknecht-Haus in der Braustraße 15 jeden Dienstag von 16 bis 18 Uhr und im Wahlkreisbüro Grünau in der Stuttgarter Allee 16 jeden Donnerstag von 15 bis 17 Uhr statt. Weiterlesen

"Mit dem Herzen dabei"

Infonachmittag „Berufseinstieg in die Pflege“ am 30. April

Das Herzzentrum Leipzig lädt am 30. April 2015 Auszubildende der Gesundheits- und Krankenpflege sowie Kinderkrankenpflege herzlich ein, sich über die Möglichkeiten einer Berufskarriere am Herzzentrum aktiv zu informieren. Die international renommierte Fachklinik für Herzerkrankungen bietet herausfordernde Möglichkeiten für den Einstieg in die Pflege in einem modernen Arbeitsumfeld und in einem dynamischen, innovativen Team. Weiterlesen

Bundesagentur für Arbeit: Beratung zur gesunden Abeitsplatzgestaltung

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) informiert und berät zur richtigen Arbeitsplatzgestaltung. Unternehmer und deren Beschäftigten stehen dafür speziell ausgebildete Technische Berater der Arbeitsagentur mit Rat und Tat zur Seite. Das vorrangige Ziel der technischen Beratung ist der Erhalt des Arbeitsplatzes und die Förderung der Gesundheit von Beschäftigten. Damit soll vermieden werden, dass Beschäftigte ihren Arbeitsplatz aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen verlieren oder nicht mehr in vollem Umfang ausüben können. Weiterlesen

Wer piept denn da?

NABU, NAJU und LBV laden vom 8. bis 10. Mai zur elften „Stunde der Gartenvögel“

Foto: Karsten Peterlein

Zur großen Vogel-Zählaktion "Stunde der Gartenvögel" für Groß und Klein lädt der NABU Sachsen auch in diesem Jahr wieder ein. Naturfreunde in ganz Deutschland sind aufgerufen, gemeinsam mit den NABU-Landesverbänden, der Naturschutzjugend (NAJU) und dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) vom 8. bis 10. Mai eine Stunde lang die Vögel in ihrem Garten, vom Balkon aus oder im Park zu beobachten, zu zählen und für eine gemeinsame Auswertung zu melden. Weiterlesen

Bäume am Straßenrand

Zumindest für Bundes- und Staatsstraßen hat Sachsen jetzt eine Alleen-Statistik

Foto: Ralf Julke

Vor einem Jahr versuchte die damalige Grünen-Abgeordnete Gisela Kallenbach herauszubekommen, wie es eigentlich um die alten, landschaftsprägenden Alleen in Sachsen steht. Sie bekam damals von Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) eine recht ausführliche Antwort. Nur eine Angabe musste er schuldig bleiben: Die Länge der noch existierenden Alleen. Die wurde irgendwie nicht erfasst. Weiterlesen

Handreichung „Migration und Integration“ in überarbeiteter Neuauflage erschienen

Das Referat für Migration und Integration hat eine zweite, überarbeitete Auflage seiner Handreichung "Migration und Asyl" veröffentlicht. "Als wir im Februar 2014 die erste Auflage vorlegten, war es unser Anliegen ? angesichts der kontroversen Auseinandersetzungen und der vielen Nachfragen zu diesem Thema ? zum Abbau vorhandener Informationsdefizite und somit zu einer Versachlichung der Diskussion beizutragen. Weiterlesen

Partnering Konferenz findet am 1. und 2. Oktober in Leipzig statt

Partnering-Konferenz für Technologietransfer in den Life Sciences: Call4ideas zur bionection ist gestartet

Ab heute können sich Wissenschaftler wieder mit Ihren marktreifen Ideen zur bionection bewerben. Der Life Sciences Cluster biosaxony führt die zweitägige Veranstaltung mit dem Ziel durch, transferfähige Projekte aus exzellenter Forschung für potenzielle Wirtschaftspartner sichtbar zu machen. Die internationale Technologietransfer-Konferenz findet jährlich statt. Schwerpunktland der diesjährigen bionection ist Polen. Erwartet werden bis zu 300 Teilnehmer aus Industrie und Wissenschaft in der Bio City Leipzig. Weiterlesen

Wald steht zwei Wochen im Fokus

Forstminister Thomas Schmidt startet 7. Sächsische Waldwochen

Forstminister Thomas Schmidt hat heute, 27. April 2015, im Forstbezirk Chemnitz die 7. Sächsischen Waldwochen mit einer Pflanzaktion eröffnet. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Rottluff sowie die Kinder aus dem Kindergarten Rabenstein pflanzten mit dem Minister, der Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig, der sächsischen Waldkönigin Saskia I. und Forstwirten junge Winterlinden und Mehlbeeren. Weiterlesen