5.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Kostenfreie Kosmetikseminare für Krebspatientinnen regelmäßig im Diakonissenkrankenhaus Leipzig

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Jedes Jahr erhalten rund 230.000 Frauen in Deutschland eine Krebsdiagnose. Damit beginnt für viele Betroffene nicht nur ein Kampf ums Überleben, sondern auch ein täglicher Kampf mit dem eigenen Spiegelbild.

    Denn durch die Krebstherapie gehen häufig Haare, Wimpern und Augenbrauen verloren und die schwere Erkrankung wird für jedermann sichtbar. Am 25. Oktober 2018 startet am Diakonissenkrankenhaus Leipzig eine Reihe kostenfreier Kosmetikkurse für onkologische Patientinnen. Das Angebot soll den betroffenen Frauen etwas dabei behilflich sein, besser mit ihren äußeren Veränderungen während ihrer Krebsbehandlung umgehen zu können.

    Die Kosmetikkurse sind Teil des bundesweiten Patientenprogramms „look good feel better“ der gemeinnützigen Organisation DKMS LIFE. Im Rahmen der etwa zweistündigen Veranstaltungen zeigen professionelle und geschulte Kosmetikexpertinnen den interessierten Frauen Schritt für Schritt, wie sie die äußerlichen Folgen der Therapie kaschieren und ihre oftmals besonders empfindliche Haut optimal pflegen können.

    Darüber hinaus erhalten die Teilnehmerinnen eine anschauliche Beratung zum Thema Tücher, Kopfschmuck und Perücken. Zum Abschluss eines jeden Mitmach-Kurses erhalten die Frauen als Geschenk jeweils eine Tasche mit hochwertigen Kosmetikprodukten für die gezielte Pflege daheim.

    Der erste kostenfreie Kosmetikkurs im Leipziger Diako findet am Donnerstag, 25. Oktober 2018, ab 11 Uhr im Konferenzraum der Pflegedirektion (Georg-Schwarz-Straße 49, 2. Etage des Krankenhauses) statt. Es folgen weitere Veranstaltungen am 6. Dezember 2018 (14 Uhr) und am 7. Februar 2019 (13 Uhr) sowie am 10. Mai 2019 (11 Uhr), 22. August 2019 (13 Uhr) und 15. November 2019 (11 Uhr).

    Zu den Kosmetikkursen von DKMS LIFE sind alle interessieren Krebspatientinnen herzlich eingeladen – unabhängig davon, wo sie sich gerade in Behandlung befinden. Ziel des Patientenprogramms „look good feel better“ ist es, den Krebspatientinnen Lebensqualität, Selbstwertgefühl und damit verbunden Hoffnung zu schenken, um sie während ihrer Therapie zu unterstützen und ihren Heilungsprozess positiv zu beeinflussen.

    Die Zahl der Teilnehmerinnen pro Kosmetikseminar ist auf zehn Patientinnen begrenzt. Für eine bessere Planung wird um eine vorherige Anmeldung gebeten.

    Anmeldung und Organisation:

    Constanze Kobow, Telefon 0341 444-5724, E-Mail constanze.kobow@ediacon.de

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige