-2.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Am 26. Dezember in der Schaubühne Leipzig: Russenball

Mehr zum Thema

Mehr

    Alles außer Kontrolle beim Russenball am 2. Weihnachtsfeiertag. Aus dem sibirischen Wassiljewskoje sind mit Sondervisum eingeflogen: Pjotr Wassiljewski und das Leschenko Orchester. Berüchtigt für Tanzextase zu leidenschaftlichem Tango, Zigeunerfolk, russischen Hits und Russian-Roll.

    ЭХ, Urknall der Russischen Seele!

    Ein kleines Dorforchester  aus Sibirien schreibt Musikgeschichte, lässt den Funken zur Revolution der Leidenschaft entflammen. Peter Wassiljewski & Das Leschenko Orchester als östlicher Kontrapunkt zum abendländischen Mainstream bringen weihnachtliche Besinnlichkeit zum Jolkarausch.

    Sänger und Frontmuzyk des Leschenko-Orchesters Peter Wassiljewski, erbte die unstillbare Sehnsucht sei­nes Moskauer Großvaters. Dessen größter Traum war es, die Glocken der Moskauer Basilius Kathedrale zu läu­ten.

    Wodka her  und Trockenfisch – Ну погoди!

    Besetzung: 2 Violinen, Violoncello, Klarinette, Saxophon, Piano, Kontrabass, Bajan, Mandoline, Gitarre und Gesang

    Karten online und  VVK: http://www.schaubuehne.com/programm/peter-wassiljewski-das-leschenko-orchester-russenball-1/

    Mehr Infos und Videos, Fotos unter: http://www.leschenko-orchester.de/

    Russenball
    Schaubühne Leipzig / 26. Dezember/ 20.30 Uhr
    Peter Wassiljewski & Das Leschenko Orchester

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ