15.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Filme streamen mit dem Bibliotheksausweis

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Rechtzeitig zu den Feiertagen machen die Leipziger Städtischen Bibliotheken ein neues Online-Angebot: Mit dem Bibliotheksausweis Filme von zu Hause, in der Bahn oder im Café streamen ist jetzt für alle Nutzerinnen und Nutzer möglich. Dafür wurde der Streamingdienst filmfriend freigeschaltet.

    Das von der Firma filmwerte GmbH aus Potsdam-Babelsberg entwickelte Filmportal bietet Bibliotheksnutzern in Deutschland unbeschränkten und kostenlosen Online-Zugang zu mehr als 1.500 Titeln. Der Filmkatalog reicht vom deutschen Film über erfolgreiche internationale Arthouse-Kinotitel, TV- und Kinodokumentationen, Mainstream-Titel, Kinderfilme und Serien.

    Der Zugang ist leicht über die Homepage der Bibliothek: Login für Online-Angebote mit Bibliotheksausweisnummer und persönliche PIN vornehmen und filmfriend auswählen.

    Filmfriend ist werbefrei und erhebt keinerlei personenbezogene Daten. Die Filme lassen sich ganz einfach auf dem PC / Mac oder auf dem Tablet und Smartphone, sowie über TV-Geräte (AppleTV, Google ChromeCast) abspielen. Die Altersfreigabe für Kinder wird automatisch geprüft.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige