1.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Am 17. Februar: Chinesisches Frühlingsfest im Werk 2

Von Konfuzius-Institut Leipzig e.V.

Mehr zum Thema

Mehr

    Zum Neumond verabschieden wir das Jahr des Hundes und begrüßen das Mondjahr des Schweines. Nach dem chinesischen Horoskop begünstigt das Schwein die Beziehung innerhalb der Familie und zu Freunden. Das Konfuzius-Institut Leipzig lädt gemeinsam mit dem Konfuzius-Kindergarten und Nin Hao Kunst und Gastronomie GmbH ein. Lassen Sie uns das chinesische Neujahr gemeinsam begrüßen.

    Unter der Leitung von Lu Jianguo (Nin Hao) treten in Leipzig ansässige chinesische Künstler auf und entführen in die Klang- und Tanzwelt Chinas. Die zweisaitige chinesische Geige ertönt neben der Wölbbrettzither und der Kürbisflöte. Aufgelockert wird das Programm durch eine Qipao-Modenschau sowie akrobatische Einlagen von Anne Kauer (Luftakrobatik) und Tian Qirong (Kungfu-Akrobatik). Andreas Gran (Wujian Leipzig) präsentiert Schwert und Fächer, wie sie im Taichi und Kungfu eingesetzt werden. Besonders freuen sich die kleinen Künstler des Konfuzius-Kindergartens unser Fest zu eröffnen.

    Linus Schlüter vom Konfuzius-Institut führt aus: „Wir haben einen bunten Nachmittag vorbereitet, an dem es Gelegenheit zum Spielen, Basteln, Teeverkosten und Chinesischlernen geben wird. Ob groß oder klein, es ist für jeden etwas dabei. Schauen Sie vorbei!“
    Auch für das leibliche Wohl ist mit Ständen (Uptown Coffee Bar, China-Restaurant Zhang) auf der Freifläche gesorgt. Für Wärme sorgen Feuerschalen mit Stockbrot, Glühwein und die Darbietung von Karma-Fire.

    Ablauf: Einlass ab 14:30
    Halle A Bühnenprogramm von 15-16 Uhr sowie 16.30 – 18 Uhr
    Freifläche Glühwein, Essstände, Feuerschale und Stockbrot 16.10 – 16.25 / 18.10 – 18.25 Feuershow von Karma-Fire
    Halle D Rahmenprogramm mit Mitmachaktivitäten wie Scherenschnitt, Tee-Verkostung, Kalligrafie, Infostände.

    Termin und Ort: 17.2.2019, im Werk 2
    Veranstalter:
    Konfuzius-Institut Leipzig e.V.
    Konfuzius Kindergarten
    Nin Hao Kunst und Gastronomie GmbH
    Sponsoren: Deutsch-Chinesisches-Zentrum Leipzig
    Partner: Referat Interantionales, Stadt Leipzig
    Eintritt Frei.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ