2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Am 3. Februar im Gohliser Schlösschen: musica studiorum – Liedprogramm

Mehr zum Thema

Mehr

    Am Sonntag, den 3. Februar 2019, 15 Uhr, sind Sie im Rahmen der Reihe MUSICA STUDIORUM zum Liedprogramm mit dem Duo Sarah Kollé (Sopran) und Alexander Boeschoten (Klavier), Studierende der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig, herzlich in den Festsaal des Gohliser Schlösschens eingeladen.

    Studierende der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig (HMT) stellen sich vor: Sarah Kollé – Sopran und Alexander Boeschoten – Klavier.

    Auf dem Programm stehen Lieder von Wilhelm Killmayer, Charles Ives, Claude Debussy, Johannes Brahms, Maurice Ravel und Hugo Wolf.

    PROGRAMM:
    Wilhelm Killmayer (1927-2017)
    Der Winter (Wenn sich das Jahr geändert)
    Nachtlied (Eichendorff)

    Charles Ives (1874-1954)
    aus Five Street Songs
    • Old home day
    • In the alley
    • A son of a gambolier
    • Down east
    Songs my mother taught me

    Claude Debussy (1862-1918)
    Trois chansons de Bilitis (1897)
    • La flute de Pan
    • La Chevelure
    • Le tombeau des Naiades

    Johannes Brahms (1833-1897)
    Fünf Gesänge op. 72
    • Alte Liebe
    • Sommerfäden
    • O kühler Wald
    • Verzagen
    • Unüberwindlich

    Maurice Ravel (1875-1937)
    Cinq mélodies populaires grecques
    • Chanson de la mariée
    • Là-bas, vers l’église
    • Quel galant m’est comparable
    • Chanson des cueilleuse de lentisques
    • Tout gai!

    Wilhelm Killmayer (1927-2017)
    Herbstweh (Eichendorff)
    Frühlingsgruss (Eichendorff)
    Der Kühne (Eichendorff)
    Hugo Wolf (1860-1903)
    Kennst du das Land wo die Zitronen blühn (Mignon)
    Er ist’s
    Die Spröde
    Die Bekehrte
    Abschied

    Sonntag, 3. Februar 2019, 15 Uhr

    Eintritt: 10,50 Euro / 8 Euro zzgl. VVK-Gebühr // Freie Platzwahl
    Vorverkauf: im Webshop auf www.gohliser-schloss.de, Musikalienhandlung M. Oelsner (Schillerstr. 5), CULTON Tickets (Petersteinweg 9)
    Service-Hotline: 0341 / 33 17 36 33 (MO – FR 9-17 Uhr)

    Reservierungen: kontakt@gohliser-schloss.de, 0341 / 58 96 90
    Einlass: ab 14:30 Uhr // Eingang/Konzertkasse: Menckestr. 23/Hofseite der Schlossanlage

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ