11.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Bereits im Juni zum HeideRadCup

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Der Sparkassen-HeideRadCup lockt in diesem Jahr bereits am 16. Juni seine treuen Fans zum Jedermann- und Lizenzrennen nach Torgau an die Elbe. Auf 40 km, 70 km und 110 km voll abgesperrtem Rundkurs, geht es über die abwechslungsreiche Strecke durch die Dahlener Heide.

    „Nach unserem ersten erfolgreichen Lizenzrennen 2017, wird es in diesem Jahr endlich wieder stattfinden.“, so Henrik Wahlstadt Vereinsvorsitzender der Sportfreunde Neuseenland. „Wer eine spannende, wirklich tolle Strecke fahren will, die nicht langweilig wird, der ist bei uns genau richtig. Wer einmal beim HeideRadCup dabei war, möchte ihn nicht mehr missen.“

    Auch die Kleinen kommen auf Ihre Kosten. Zunächst gibt es dieses Jahr endlich wieder das Fette Reifen Rennen für die 6 bis 8-Jährigen und die 9 bis 13-Jährigen. Anschließend können alle Familien bei der 15 km langen AOK PLUS Familientour gemütlich die Landschaft erkunden. Zu gewinnen gibt es natürlich wieder attraktive Preise und jeder „kleine“ Teilnehmer erhält eine Medaille.

    Der Sparkassen-HeideRadCup begeistert durch seine abwechslungsreiche, hügelige und waldige Strecke. Es geht rasant auf einem voll abgesperrten Rundkurs durch idyllische Dörfer mit vielen radbegeisterten Fans an der Strecke. Im Ziel warten dann super leckerer Kuchen, gesundes Obst, alkoholfreies Sternquell und Getränke von Lichtenauer auf die ausgelaugten Rennfahrer. Für alle Teilnehmer gibt es eine Finisher-Medaille und die Sieger erhalten einen individuell gestalteten Upcycling Pokale und attraktive Preise.

    Wie in den letzten Jahren begleitet die Sparkasse Leipzig als Sponsor der Sparkassen-Challenge den Sparkassen-HeideRadCup in die neue Saison. Als Hauptsponsor behält auch die M4Energy eG ihre Rolle und unterstützt das Rennen mit voller Energie.
    Anmeldungen kann man sich unter: www.heideradcup.de/anmeldung-hrc.html

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige