19.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Jugendparlament lädt ein: Quizduell gegen den Oberbürgermeister

Von William Rambow, Mitglied des Jugendparlamentes der Stadt Leipzig

Mehr zum Thema

Mehr

    Wer wollte nicht schon einmal sein Wissen an dem des wichtigsten Mannes der Stadt messen? Am 22. Februar lädt das Jugendparlament der Stadt Leipzig dazu ein im Atrium des Paunsdorf Centers gegen den Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, Burkhard Jung, das Spiel Quizduell zu zocken.

    William Rambow, Sprecher des Jugendparlaments, dazu:

    Wir wollen gemeinsam mit dem Oberbürgermeister auf die anstehende Wahl zum Jugendparlament hinweisen. Dabei dachten wir uns: warum nicht mal etwas anderes als eine klassische Podiumsdiskussion und beschlossen, ihn zu einem Quizduell gegen die Leipziger Jugend herauszufordern. Herr Jung hat die Herausforderung angenommen und so laden wir nun alle Interessierten ein ihr Wissen gegen ihn zu messen!

    Die Veranstaltung findet am 22. Februar 2019 von 16 bis 18 Uhr im Atrium des Paunsdorf Centers statt und ist offen für alle. Auf zwei Fernsehern kann mit dem oder gegen den Oberbürgermeister gespielt werden. Ebenso können Interessierte die Duelle auch nur verfolgen. Die Technik wird freundlicherweise vom Centermanagement des Paunsdorf Center zur Verfügung gestellt.

    Selma Roth, Mitglied des Jugendparlaments und Wahlkampfverantwortliche, dazu weiter:

    Wer würde nicht gerne mal beweisen, dass er oder sie mehr weiß als der Oberbürgermeister? Wir freuen uns auf alle Schlauberger, die ihr Allgemeinwissen zur Schau stellen wollen. Je mehr Leute kommen, desto größer wird der Spaß!

    Das Jugendparlament ist die Vertretung aller Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren in Leipzig in der Kommunalpolitik. Es hat Rede- und Antragsrecht im Stadtrat und arbeitet satzungsgemäß überparteilich.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ