1.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Programm Cinémathèque Leipzig vom 7. – 13. März

Von Cinémathèque Leipzig e.V.

Mehr zum Thema

Mehr

    Die neue Woche starten wir pünktlich zum Internationalen Frauentag am 8. März mit der exklusiven Leipzig-Premiere eines Films, der bisher in der BRD nur wenige Male auf Festivals zu sehen gewesen ist und auch keinen geplanten Kinostart hat: Skate Kitchen von Crystal Moselle ("The Wolfpack").

    Die Filmemacherin hat zusammen mit dem New Yorker Skaterkollektiv Skate Kitchen einen authentischen und stimmungsvollen Spielfilm gemacht, der junge Frauen zeigt, die sich in einer von Jungs dominierten Szene selbstbewusst und erfolgreich behaupten, während sie sich nebenbei gemeinsam mit allen Freuden und Problemen des Erwachsenwerdens auseinandersetzen.

    Passend dazu spielen wir ab 8. März den auf deutschen und internationalen Festivals vielfach ausgezeichneten schwedischen Film Träum weiter von Rojda Sekersöz, einen bunten und rebellischen Film über Freundschaft, Familie und Girl Power.

    Außerdem zeigen wir den Gewinner des diesjährigen Max-Ophüls-Preises in der Kategorie „Bester Dokumentarfilm“ Hi A.I. von Isa Willinger zum Leipzig-Start, der spannende und dringend nötige Fragen zum Zusammenleben von Menschen und humanoiden Robotern stellt. Denn Sie wissen ja, die Zukunft ist a) weiblich und kommt b) schneller als man denkt! 😉

    In diesem Sinne wünschen wir eine bereichernde und empowernde Woche!

    Fr, 8. März 2019
    20.00 Female Focus Skate Kitchen (Crystal Moselle, USA 2018, Spielfilm, 106 min, OF) / exklusive Leipzig-Premiere!
    22.00 Female Focus Träum weiter (Rojda Sekersöz, Schweden 2017, 93 min, OmU)

    So, 10. Mrz 2019
    19.00 Hi A.I. (Isa Willinger, BRD 2019, Dok, 87 min, OmU) / Leipzig-Start
    21.00 Female Focus Träum weiter (Rojda Sekersöz, Schweden 2017, 93 min, OmU)

    Mo, 11. Mrz 2019
    20.00 Hi A.I. (Isa Willinger, BRD 2019, Dok, 87 min, OmU) / Leipzig-Start
    22.00 Female Focus Träum weiter (Rojda Sekersöz, Schweden 2017, 93 min, OmU)

    Di, 12. Mrz 2019
    20.00 Hi A.I. (Isa Willinger, BRD 2019, Dok, 87 min, OmU) / Leipzig-Start
    22.00 Female Focus Träum weiter (Rojda Sekersöz, Schweden 2017, 93 min, OmU)

    Mi, 13. Mrz 2019
    20.00 Female Focus Träum weiter (Rojda Sekersöz, Schweden 2017, 93 min, OmU)
    22.00 Hi A.I. (Isa Willinger, BRD 2019, Dok, 87 min, OmU) / Leipzig-Start

    Die neue Leipziger Zeitung Nr. 64: Kopf hoch oder „Stell dir vor, die Zukunft ist jetzt“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ