3.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Am 6. März im Budde-Haus: Stellas Morgenstern geht auf – Klezmer with friends präsentiert „Beautiful Songs“

Mehr zum Thema

Mehr

    In der Veranstaltungsreihe Klezmer with friends sind am Mittwoch, dem 6. März, um 20.00 Uhr „Stellas Morgenstern“ aus Hamburg im Budde-Haus zu Gast. Dazu gehören die charismatische Sängerin Stella, Ausnahme-Gitarrist Andreas Hecht und der Tel Aviver Songschreiber Jerry Merose, aus dessen Feder die meisten Songs stammen. Ihre „Beautiful Songs” nennen sie auch New & Old Jewish Folk und mischen darin Folk, Country, Blues, Latin, Chanson und Swing.

    Zwei Stimmen, vier Hände und zwölf Instrumente liefern ein Feuerwerk für Ohren, Augen und Herzen. Die „Beautiful Songs“ zaubern unterschiedlichste Stimmungen in Englisch, Deutsch, Jiddisch, Spanisch und Hebräisch.
    Mehr Infos auf www.stellasmorgenstern.de und www.budde-haus.de

    Eintritt: 10,00/8,00 Euro
    Kartenreservierungen unter Telefon 0341 90960037 sowie ticket@budde-haus.de

    Die neue Leipziger Zeitung Nr. 64: Kopf hoch oder „Stell dir vor, die Zukunft ist jetzt“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ