4.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Bezirkseinzelmeisterschaft Kegeln in Markranstädt

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Freunde des Kegelsports haben an diesem Wochenende die Qual der Wahl: Deutsche Einzelmeistermeisterschaften über Sportdeutschland.tv im Internet, oder am Sonntag live im Keglerheim Markranstädt. Hier werden ab 10 Uhr die Besten des Bezirks Leipzig in 6 Altersklassen der Seniorinnen und Senioren ermittelt, bevor an gleicher Stelle eine Woche später die Landesmeisterschaft steigt.

    Mit Beate Heinrich (Torgau) und Günther Theile vom gastgebendenden Verein sind in Markranstädt 2 Landesmeister des Vorjahres am Start, ebenso alle Titelverteidiger und mit Lars Parpat ein aktiver Bundesligaspieler und Mitglied des Clubs der 700er – nur wenige Kegler haben jemals diese Traummarke über 120 Wurf erreicht.

    Cheforganisatorin Elke Bock ist selbst am Start und sich sicher: „Auf der wunderbaren Anlage in der Weststraße 24 sind großer Sport und beste Ergebnisse zu erwarten.“

    Der Eintritt ist frei.

    Leipziger Zeitung: Wo ein Wille ist … zwei Wahlen stehen vor der Tür

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ