20.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Queer*Stories – am 14. Mai 2019 um 20 Uhr in der guten Quelle

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Queer* Stories lässt die queeren Stimmen der Literaturszene zu Wort kommen. Die Bühne: ein safe space. Die Autor*innen: Teil der LGBTQIA* Community. Ihre Texte: bunt wie der Regenbogen - von Spoken Word über Theaterstücke bis hin zu Romanauszügen. Dazwischen: Raum für Gespräche und Diskussionen.

    Kurzum: ein  Abend, der ermutigt, Augen öffnet und inspiriert. Von und für trans-, inter-, homo-, bi-, pan-, a- und natürlich auch heterosexuelle Menschen aller Formen, Farben und Geschmacksrichtungen.

    Die Autor*innen: Christian Heß (Autor von div. Dramen & Kurzfilmen), Lina Wedemeyer (Slampoetin), Nuria Glasauer (Studentin am DLL)

    Moderation: Josephine von Blueten Staub (Bühnenpoetin, Veranstalterin und Autorin von „Nachtschattengewächse“- Lektora Verlag)

    Einlass: 19 Uhr
    Beginn: 20 Uhr
    Ort: Die gute Quelle (Georg-Schwarz-Str. 17)
    Eintritt: gegen Spende

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige