Artikel vom Mittwoch, 17. April 2019

Lokalsport in Leipzig

Video „Sportpunkt“: Eine sportliche Viertelstunde

Screenshot: Sportpunkt

Für alle LeserVideo Der 55. Sportpunkt muss zwar ohne Studiogast auskommen, wartet jedoch dennoch mit einer satten Viertelstunde lokalen Sportgeschehens auf. Neben Fußball, Fußball und Fußball thematisiert das Moderatoren-Duo Norman Landgraf und Martin Hoch unter anderem auch den Leipzig Marathon, Basketball, Handball und die Finals um die Deutsche Meisterschaft im Floorball. Weiterlesen

Der Stadtrat tagt: Arbeit des Petitionsausschusses auf dem Prüfstand

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserVideoDie Grünen wollten gern Petitionen der Bürger aus ihrer Sicht stärken, indem Livestreams und Videos aus dem beratenden Ausschuss und Debatten auf der Seite leipzig.de ermöglicht würden. Zudem solle der Petitionsausschuss ein beschließender sein, was jedoch den bislang öffentlich beschließenden Stadtrat schwächen könnte. Dass vor allem dies wohl auch die bisherige Zusammensetzung des Ausschusses ändern könnte, waren weitere Befürchtungen. Ein Gegenvorschlag der Verwaltung versuchte, es auf eine Prüfung von Verbesserungsmöglichkeiten der Arbeit des Petitionsausschusses zu reduzieren. Der Schlagabtausch wurde kommunalwahlkampfbedingt etwas heftiger. Weiterlesen

Offener Brief

Alkoholverbot und Zimmerkontrollen: Kritik an Hausordnung in sächsischen Asylunterkünften

Foto: Steffen Giersch

Für alle LeserAsylbewerber in sächsischen Erstaufnahmeeinrichtungen sind ähnlichen Zwängen ausgesetzt wie Jugendliche auf Klassenfahrt: Alkoholverbot und Zimmerkontrollen gehören laut Hausordnung zu den Einschränkungen, die sie dulden müssen. Grund ist die Auffassung des Innenministeriums, dass es sich bei den Unterkünften nicht um Wohnungen handelt. Der „Initiativkreis: Menschen.Würdig.“ hat deshalb einen Offenen Brief an den Ausländerbeauftragten verfasst. Weiterlesen

Polizeibericht, 17. April: Aus Straßenbahn gestoßen, Autoeinbrüche, Transporter aufgebrochen

Am 26. März 2019 stieß gegen 15:00 Uhr ein unbekannter Fahrgast an der Haltestelle „Gießerstraße“ eine 62-jährige Frau aus der Straßenbahn, die sich beim Sturz schwer verletzte – Die Polizei sucht dringend nach Zeugen +++ Gleich drei BMW wurden von Einbrechern heimgesucht, die es auf Navigationssysteme sowie Bordcomputer mit Navigationsgerät und Steuerknopf abgesehen hatten +++ In der Ratsfreischulstraße wurde ein Transporter aufgebrochen und eine Gürteltasche, ein Rucksack mit verschiedenen Wertsachen und Dokumenten sowie ein mobiles Navigationsgerät entwendet. Weiterlesen

Noch unbekannt: Das schönste Haus auf dem Land

Weiter Beiträge im Landeswettbewerb Ländliches Bauen 2019 gesucht

Noch bis zum 30. April 2019 wird das schönste Haus und die beste Freianlage auf dem Land gesucht. Am Sächsischen Landeswettbewerb „Ländliches Bauen“ des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft können sich private und kommunale Bauherren ebenso wie Architekten und Ingenieure beteiligen. Zum Wettbewerb können Beiträge mit beispielhaft sanierten oder neu gebauten Häusern im ländlichen Raum eingereicht werden. Weiterlesen

„genialsozial“: Aufruf zur Teilnahme am Aktionstag

Logo Markkleeberg

Am 02. Juli 2019 findet der diesjährige Aktionstag von „genialsozial“ statt – auch in Markkleeberg. Die Stadtverwaltung der Großen Kreisstadt ruft zur Teilnahme auf. „genialsozial“ ist ein Projekt, bei welchem Schülerinnen und Schüler lokale und globale Verantwortung übernehmen. Dabei suchen sich junge Menschen für einen Tag eine Arbeit und spenden den erarbeiteten Betrag für globale Projekte. Der Arbeitgeber überweist das Geld direkt an das Konto von „genialsozial“.Weiterlesen

Jahrestreffen Schlaganfallnetzwerk TESSA Experten beraten

Foto: Ralf Julke

Am 15.04.2019 fand im Klinikum St. Georg das jährliche Treffen des Schlaganfallnetzwerkes „TESSA“ statt. An der Veranstaltung nahmen die ärztlichen Vertreter und das Management aller Partnerkliniken im Netzwerk sowie Vertreter des Sächsischen Staatministeriums für Soziales und Verbraucherschutz, der AOK PLUS und der Krankenhausgesellschaft teil. Durch eine noch engere Zusammenarbeit aller Partner sollen in Zukunft, die technische telemedizinische Infrastruktur sowie konkrete Aktivitäten in der fachlichen Kooperation (Audits, Qualitätssicherung, Mitarbeiterschulungen) vereinheitlicht werden. Weiterlesen

Kunstministerium vereinfacht Vorschriften zur Förderung von Kunst und Kultur

Foto: Martin Förster, SMWK

Für die Förderung von Kunst und Kultur im Freistaat hat das Kunstministerium seine Richtlinie überarbeitet und die Vorschriften den aktuellen Erfordernissen angepasst. Mit der neuen Vorschrift können die Förderzuständigkeiten der Kommunen und Kulturräume, der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen (KdFS), der Sächsischen Landesstelle für Museumswesen (SLfM) bei den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und des SMWK besser voneinander abgegrenzt werden. Weiterlesen

Der Stadtrat tagt: Die April-Sitzung im Livestream & Videomitschnitt

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserNach der kurzfristig anberaumten Sondersitzung Anfang des Monats, in der es vor allem um die Zusammensetzung der Fluglärmkommission ging, steht nun die reguläre April-Ratsversammlung an. Am Mittwoch, den 17. April, kommen die Stadträte zur voraussichtlich vorletzten Sitzung vor der Kommunalwahl zusammen. Die L-IZ bietet wie gewohnt einen Livestream an und berichtet über ausgewählte Themen. Weiterlesen

Der Stadtrat tagt: Punkwerkskammer bekommt Unterstützung durch die Stadt

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserVideoDie Stadt Leipzig möchte die „Punkwerkskammer“ bei der Suche nach Wohnraum unterstützen. In dem Verein engagieren sich Menschen, die aktuell obdachlos sind oder früher in Obdachlosigkeit lebten. Dabei handelt es sich überwiegend um Personen, die noch im vergangenen Jahr auf einem Gebiet in der Nähe des Hauptbahnhofes lebten, wo bald der Stadtteil „Eutritzscher Freiladebahnhof“ entstehen soll. Weiterlesen

Große Resonanz auf „Sächsische Mitmach-Fonds“

Über 1.500 Projektideen für Strukturentwicklung in der Lausitz und in Mitteldeutschland eingereicht

Foto: L-IZ.de

Beim diesjährigen Ideenwettbewerb der „Sächsischen Mitmach-Fonds“ sind 1.520 Projektideen für die Strukturentwicklung in der Lausitz und in Mitteldeutschland eingegangen. Die Preisträger werden in den kommenden Wochen von Jurys ausgewählt und am 23. Juni 2019 im Rahmen einer Preisverleihung in der Sächsischen Staatskanzlei ausgezeichnet. Weiterlesen