VideoDer Stadtrat beschloss am Mittwoch Verbesserungen in der Abfallentsorgung. Dabei geht es um die Leerung von Mülltonnen, die wegen zugeparkter Straßen nicht erfolgen können.

Im Siedlungsgebiet „Gohlis Nord“ erreichen die Abholfahrzeuge manche Haushalte nur, wenn die engen Fahrbahnen nicht versperrt sind. Angedacht ist, dass die betroffenen Grundstücke künftig nur alle zwei Wochen angefahren werden. An den Leerungstagen sollen Halteverbote mittels Kontrollen durchgesetzt werden. Die Grundstückseigentümer werden vorab benachrichtigt.

Außerdem beauftragte der Stadtrat OBM Burkhard Jung (SPD), eine Übersicht aller Straßen zu erstellen, in denen in den letzten 12 Monaten die Abfallentsorgung vor Ort aufgrund von Falschparkern behindert wurde.

Die Debatte um die Abfallentsorgung am 17. April 2019 im Stadtrat Leipzig

Video: Livestream der Stadt Leipzig

Auch die CDU-Fraktion wünscht sich bürgerfreundliche Lösungen für die Abfallentsorgung

Auch die CDU-Fraktion wünscht sich bürgerfreundliche Lösungen für die Abfallentsorgung

- Anzeige -

So können Sie die Berichterstattung der Leipziger Zeitung unterstützen:

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar