Artikel von Martin Schoeler

Gewandhaus

Berauschend: Masaaki Suzuki und Bach Collegium Japan interpretieren Mendelssohns „Elias“

Foto: Luca Kunze

Für alle LeserMendelssohns „Elias“ zählt zu den musikalisch berauschendsten Oratorien des 19. Jahrhunderts. Im Rahmen des Bachfests führte Altmeister Masaaki Suzuki das Meisterwerk der Kompositionskunst mit dem Bach Collegium Japan, dem Ensemble Juilliard415 und dem Yale Voxtet im Gewandhaus auf. Weiterlesen

Musik

Bachfest 2018: Verhaltener Applaus für US-Botschafter, Jubelstürme für die Musik

Thomanerchor. Foto: Bachfest Leipzig/www.malzkornfoto.de

Für alle LeserSeit Freitag dreht sich das Leipziger Musikleben wieder für zehn Tage um Johann-Sebastian Bach. Zum Auftakt des Bachfests erklangen in der Thomaskirche neben Bach-Kompositionen Werke von Schein, Schütz und Mendelssohn. Der Höhepunkt des internationalen Festivals für Alte Musik ist in diesem Jahr der „Kantatenring“, die zyklische Aufführung von 33 Bach-Kantaten binnen 48 Stunden. Weiterlesen

Justiz

Oberlandesgericht: Pegida darf Seenotretter als „Schlepper“ bezeichnen

Foto: Alexander Böhm

Für alle LeserRechtsextremisten dürfen die Seenotrettungsorganisation „Mission Lifeline“ als „Schlepper“ bezeichnen. Dies hat das Oberlandesgericht Dresden am Freitag entschieden. Entsprechende Äußerungen waren von Dresdner Mitgliedern der Identitären Bewegung verbreitet und auf der Facebook-Seite von „Pegida“ geteilt worden. Weiterlesen

Semperoper

Das Schicksal kann langweilig sein: Keith Warner arbeitet sich an Verdis „La Forza del Destino“ ab

Foto: Jochen Quast

Für alle LeserKeith Warners Adaption von Verdis „La Forza del Destino“ (dt. Die Macht des Schicksals) endet mit einer Überraschung. Statt sich mit dem Schicksal seiner Geliebten Leonora abzufinden, stürzt sich Don Alvaro krachend in den Tod. Das unerwartete Ende ist das einzige Ausrufezeichen der ansonsten schwachen Inszenierung. Weiterlesen

Rechtsextremismus: Leipziger Staatsanwälte dulden seit zwei Jahren Nachdruck von NS-Literatur durch Nazi-Verlag

Bücher aus dem Giftschrank

Foto: Michael Freitag

Für alle LeserLZ/Auszug aus Ausgabe 54Seit Frühjahr 2016 handelt ein Leipziger Verlag mit Nachdrucken nationalsozialistischer Hetzschriften (LZ berichtete in der November-Ausgabe 2016). Das Sortiment umfasst unter anderem Hitlers „Mein Kampf“, Werke des NS-Ideologen Alfred Rosenberg und antisemitische Kinderbücher. Wenngleich die Staatsanwaltschaft seit 2016 ermittelt, kann dessen Eigentümer sein Treiben unbehelligt fortsetzen. Weiterlesen

Musiktheater

Sängerfest an der Semperoper: Christian Thielemann dirigiert Puccinis „Tosca“

Foto: Klaus Gigga

Für alle LeserChristian Thielemann und die Sächsische Staatskapelle sind aus ihrer Osterresidenz zurückgekehrt. Aus Salzburg brachten das Orchester und sein Chefdirigent die Neueinstudierung von Puccinis „Tosca“ mit, die noch bis 3. Mai mit der Festspielbesetzung in Dresden zu sehen ist. Weiterlesen

Der Stadtrat tagt: Mehr Gelder für freie Träger der Sozialhilfe noch nicht in Sicht + Video

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserSozial- und Gesundheitsamt benötigen mehr Geld zur Förderung freier Träger. Davon ist die Freibeuter-Fraktion überzeugt. Die Fördermittel im Bereich des Sozialamts seien mit einer Ausnahme seit Jahren nicht erhöht worden. Der Oberbürgermeister soll daher, so der Antrag der Fraktion, mittels eines externen Dienstleisters die Bedarfslagen bezüglich sozialer Angebote, die durch freie Träger erbracht werden, evaluieren und daraus den Finanzbedarf für die Förderung der freien Träger ermitteln. Weiterlesen

Musiktheater

Schwach erzählte Familientragödie: Chemnitzer „Ring“ geht mit der „Walküre“ in die zweite Runde

Foto: Kirsten Nijhof

Für alle LeserDas Premierenpublikum war aus dem Häuschen. Anhaltende Beifallsstürme und viele Bravos für Solisten, Chor und Kapellmeister Felix Bender unterstrichen die starke musikalische Performance an diesem Wagner-Abend im Chemnitzer Opernhaus. Die Inszenierung überzeugte dagegen nicht. Weiterlesen

Polizeieinsätze bei Fußballspielen

Darf der Staat die Bundesliga zur Kasse bitten?

Foto: Martin Schöler

Für FreikäuferLZ/Auszug aus Ausgabe 53Seit 2015 beschreitet die Hansestadt Bremen juristisches Neuland. Per Gesetz verpflichtete die Bürgerschaft die Deutsche Fußball Liga (DFL), sich an den Mehrkosten für die Polizeieinsätze bei Sicherheitsspielen zu beteiligen. Der Ligaverband klagt gegen die umstrittene Neuregelung. Bisher ohne Erfolg. Weiterlesen

Der Stadtrat tagt: Mieterstrom – Grüne drängen auf schnelle Umsetzung, LWB und Stadtwerke planen Pilotprojekte + Video

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserWann profitieren LWB-Kunden vom Mieterstrom? Ginge es nach den Leipziger Grünen, kann die Errichtung erster Solaranlagen gar nicht schnell genug gehen. Die Stadträte entschieden sich am Mittwoch jedoch mehrheitlich, zunächst die Ergebnisse erster Pilotvorhaben abzuwarten. Weiterlesen

Großes Concert

Gewandhausorchester: Andris Nelsons dirigiert zur Amtseinführung Schleiermacher, Berg und Mendelssohn

Foto: Luca Kunze

Für alle LeserDas Gewandhausorchester hat wieder einen Chefdirigenten. Zum Auftakt seiner Amtszeit als 21. Gewandhauskapellmeister dirigierte Andris Nelsons am Freitagabend eine Uraufführung des Leipziger Komponisten Steffen Schleiermacher. Auf dem Programm standen außerdem Alban Bergs Violinkonzert und Mendelssohns „Schottische“. Weiterlesen

Gewandhausorchester

Amtseinführung von Andris Nelsons: Vorfreude der Leipziger Klassik-Fans hält sich noch in Grenzen

Foto: Alexander Böhm

Für alle LeserDass ein großes Jubiläum und die Inthronisierung eines neuen Chefdirigenten terminlich zusammenfallen, passiert in der Klassik-Welt nicht alle Tage. Umso standesgemäßer sollen die Feierlichkeiten ausfallen, dachten sich die Programmgestalter des Leipziger Gewandhauses. Das Problem: Das Publikum scheint an dem musikalischen Großereignis kein besonders großes Interesse zu haben. Für die meisten Veranstaltungen sind noch Karten erhältlich. Weiterlesen

Dresden

Treffen der Giganten: Wagners „Holländer“ in der Semperoper

Foto: Matthias Creutziger

Für alle LeserFür eine festspielreife Aufführung braucht es kein Bayreuth. Seit Sonntag steht in der Semperoper wieder Florentine Kleppers Inszenierung des „Fliegenden Holländers“ auf dem Spielplan. Die Besetzung wird angeführt von den namhaften Wagner-Stars Andrzej Dobber, Elena Pankratova und Georg Zeppenfeld. Weiterlesen

Leipziger Ballett

Strawinskys „Le Sacre du Printemps“: Clowns verwandeln Oper in ein Tollhaus

"Le Sacre du Printemps" in der Oper Leipzig. Foto: Ida Zenna

Für alle LeserClowns, soweit das Auge reicht. So ließe sich Mario Schröders neueste Kreation in fünf Wörtern zusammenfassen. Der Doppelabend mit dem oberflächlichen Titel „Bolero (Walking Mad) / Le Sacre du Printemps“ erinnert an ein Konzertprogramm. Bei der Premiere stand am Samstag tatsächlich die Musik im Vordergrund. Weiterlesen

Der Stadtrat tagt: Unterkunftskosten für Hartz-4-Bezieher werden erhöht + Video

Thomas Fabian, Sozialbürgermeister Leipzigs. Foto: L-IZ.de

Für alle LeserHartz-4-Empfänger bekommen bald mehr Freiraum bei der Wohnungssuche, trotz eines abgelehnten Antrags der Linken. Die Linke hatte moniert, die letzte Anpassung der Sätze sei in Leipzig 2014 erfolgt. Nach Vorgabe des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sollen die angemessenen Kosten für Unterkunft mindestens alle zwei Jahre überprüft werden. Sozialdezernent Thomas Fabian (SPD) kündigte den Erlass neuer Ecksätze im Laufe des ersten Halbjahres an. Weiterlesen