4.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Kultfilm am 5. Juli im D5-Vorgarten in Wurzen: Open Air Kino mit „Heißer Sommer“

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Das Kultur- und Bürger_innenzentrum D5 in Wurzen (Domplatz5) zeigt am 5. Juli 2019 den DDR-Kultfilm „Heißer Sommer“aus dem Jahr 1968 in seinem Vorgarten. Der Musikfilm gehört zweifelsohne zu den Unverwüstlichen aus der langen DEFA-Geschichte.

    Um den Kultfilm mit Frank Schöbel und Chris Doerk zu sehen, strömt das Publikum noch heute in die Kinos. Wer ihn bis heute noch nicht kennt, dem kann man nur raten: Nachholen. Denn es gibt Filme, die muss man einfach mal gesehen haben.

    Zum „Heißen Sommer“ (Beginn ca. 21.45 Uhr nach Sonnenuntergang) servieren das D5 bereits ab 20 Uhr kühle Cocktails. Eintritt: 5,00 / erm. 3,00 Euro.

    Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Kulturkeller statt.

    Die Leipziger Zeitung Nr. 68 ist da: Game over! Keine Angst vor neuen Wegen

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige