14.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Blindenmobil ab sofort in Leipzig und Halle im Einsatz

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Mit der symbolischen ersten Drehung des Zündschlüssels, führten der Bürgermeister für Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule der Stadt Leipzig, Prof. Dr. Thomas Fabian sowie Thorsten Bräuer als Geschäftsführender Vorstand der Gemeinschaft Deutscher Blindenfreunde von 1860 Moon`scher Blindenhilfsverein e.V. heute offiziell das Blindenmobil Leipzig ein.

    Obwohl sich ein Großteil blinder und sehgeschädigter Menschen im Alltag gut zurechtfindet, erfordern viele Situationen die Unterstützung eines verlässlichen sehenden Begleiters – z.B. Behördengänge oder Facharztbesuche. Dafür können Blinde und Sehbehinderte in Leipzig/ Halle (Sachsen-Anhalt) und Umgebung ab sofort das Blindenmobil nutzen. Ein deutschlandweit einzigartiger und zugleich kostenloser Begleitservice für ein wichtiges Stück mehr Mobilität und Sicherheit im Alltag – ins Leben gerufen von der Gemeinschaft Deutscher Blindenfreunde von 1860 e.V..

    Nach nunmehr elf Städten und Regionen im gesamten Bundesgebiet, in denen bereits seit einigen Jahren Blindenmobile des Vereins unterwegs sind, führten die Blindenfreunde den „verlässlichen Begleiter“ für Blinde heute auch in Leipzig ein. Damit schließen die Blindenfreunde in Leipzig / Halle (Sachsen-Anhalt) und Umgebung eine Versorgungslücke im Bereich der Betreuung blinder und stark sehgeschädigter Menschen. Das Blindenmobil ist nicht nur Fahrdienst, sondern auch Begleitservice.

    Der Fahrer, geschult im Umgang mit blinden Menschen, bringt die Fahrgäste nicht nur an ihr Ziel, er begleitet sie auch in nicht alltäglichen Situationen wie Behördengängen, Vorstellungsgesprächen, Erstberatungen bei Selbsthilfeeinrichtungen sowie Rechtsanwalts-, Notar- oder Facharztterminen. Buchungen für den kostenlosen Service können – bitte immer zwei Tage im Voraus – unter der Telefonnummer 0160-3655901, jeweils Montags bis Freitags zwischen 9.00 und 16.00 Uhr, getätigt werden.

    Der Erfolg in den anderen Städten zeigt, dass der Service gut angenommen wird. „Die Blindenmobile sind oft Tage im Voraus ausgebucht. Es macht uns stolz den kostenlosen Fahr- und Begleitservice nun auch in Leipzig und Halle anbieten zu können, um den Betroffenen zu helfen. Da der Service ausschließlich durch Spenden finanziert wird, freuen wir uns über jede Unterstützung.“, so Thorsten Bräuer, Geschäftsführender Vorstand der Gemeinschaft Deutscher Blindenfreunde.

    “Mobilität ist eine wichtige Voraussetzung für soziale Teilhabe. Das Blindenmobil bietet blinden und sehgeschädigten Menschen Unterstützung, Alltagsaufgaben, wie Behördengänge oder Facharzttermine eigenständig bewerkstelligen zu können”, ergänzt Bürgermeister Prof. Fabian. 2

    Über die Gemeinschaft deutscher Blindenfreunde

    Die Gemeinschaft Deutscher Blindenfreunde wurde 1860 auf Anregung des blinden Pfarrers, Dr. William Moon (1818-1894), gegründet. Der Engländer engagierte sich unter anderem für den gemeinsamen Unterricht von Blinden und Sehenden und entwickelte eine schnell erlernbare Blindenschrift.

    Unter dem Motto „Sehende helfen Blinden“ setzt sich der Verein seit seiner Gründung für die gesellschaftliche Integration und Gleichstellung von Blinden und hochgradig sehgeschädigten Menschen ein. Die Gemeinschaft deutscher Blindenfreunde hilft unbürokratisch dort, wo keine staatliche Unterstützung geleistet werden kann.

    www.blindenfreunde.de

     

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige