5.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Tag des Ehrenamts am 5. Dezember: Info-Veranstaltung zu sozialem Engagement

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Veranstaltungsreihe „Engagement.Impuls“ informiert am 5. Dezember zwischen 15 und 18 Uhr im Stadtbüro über bürgerschaftliches Engagement im sozialen Bereich. Die Koordinierungsstelle „Leipzig weiter denken“ der Stadt und die Freiwilligen-Agentur Leipzig e.V. stellen dafür am Internationalen Tag des Ehrenamts Vereine und Projekte vor, die noch Mitstreiter suchen.

    Mit dabei sind unter anderem der Arbeiter-Samariter-Bund Leipzig, der Stadtverband der Volkssolidarität und die Ökumenische Bahnhofsmission Leipzig. So reicht die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten von der Betreuung behinderter Menschen, über das Engagement im Rettungsdienst bis hin zur Arbeit mit psychisch Kranken. Auch der Bereich Offene Seniorenarbeit des Sozialamtes sowie die Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle des Gesundheitsamtes der Stadt stehen für Gespräche bereit.

    Interessenten können sich vor Ort einen Überblick über verschiedene Angebote verschaffen und direkt in Kontakt mit den jeweiligen Vereinen treten. Für Kurzentschlossene gibt es zudem eine Börse für zeitlich begrenzte Engagements, bei denen Initiativen rund um die Feiertage ehrenamtliche Unterstützung suchen. Dies bietet oftmals einen guten Einstieg ins Ehrenamt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.

    Das Stadtbüro am Burgplatz 1 (Zugang über Markgrafenstraße 3) ist Anlaufpunkt für Leipziger, die sich einmischen oder informieren wollen, es bietet zudem eine Plattform für Bürgerbeteiligung und Engagement. Geöffnet ist an fünf Tagen in der Woche, von Montag bis Donnerstag jeweils zwischen
    13 und 18 Uhr sowie am Freitag von 13 bis 16 Uhr. Das Team des Stadtbüros beantwortet Fragen rund um das Angebot auch unter der Telefonnummer (0341) 123-2010 sowie per Email an stadtbuero@leipzig.de.

    Weiterführende Informationen zur Reihe „Engagement.Impuls“ gibt es auch unter www.leipzig.de/engagementimpuls.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige