-1.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Kinder der Thomas- und Nikolaigemeinde führen das Musical „Daniel in der Löwengrube“ auf

Mehr zum Thema

Mehr

    "Keine Angst!" - diesen Gedanken aus ihrer Ferienwoche wollen Kinder der Thomas- und der Nikolaigemeinde am Sonntag, 23. Februar, um 10 Uhr in der Nikolaikirche in ihrem Musical an kleine und große Zuschauer weitergeben. Auch wenn es keine echten Löwen sind, die uns am Sonntag in der Nikolaikirche begegnen, kennt jeder von uns doch Situationen, die uns bedrängen oder ängstigen. Wie gehe ich mit Angst um, was macht mich stark? Darüber kann uns der Titel-Held der Geschichte Daniel etwas lehren.

    Kinder aus den Innenstadtgemeinden haben in geheimnisvollen Zeitreisen die Welt des Daniel in Babylonien kennen gelernt und sich mit seiner Gedankenwelt beschäftigt. Mit Unterstützung von ehrenamtlichen Mitarbeitern wurde fleißig an Kulissen gearbeitet, Lieder, Tanz und Spieltexte geübt und Kostüme kreiert, so dass in dieser Ferienwoche ein kleines Musical entstanden ist.

    Lieder und Spieltexte sind dem Singspiel „Reingefallen“ von Birgit Pape entnommen, bearbeitet von den Gemeindepädagoginnen Nicolle Ziera und Christiane Heinrich. Die Musikalische Leitung liegt in den Händen von Sr. Maria Wolfsberger, aus deren Feder auch die Arrangements für das Ensemble stammen.

    Herzliche Einladung in die Nikolaikirche, wo die Aufführung am 23.2. im Familiengottesdienst um 10.00 Uhr zu erleben ist!

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ