1.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Auenkirchgemeinde Markkleeberg-Ost: Musikalischer Workshop für Kinder

Mehr zum Thema

Mehr

    Am 7. und 8. März findet in der Auenkirchgemeinde Markkleeberg-Ost wieder ein musikalischer Workshop für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren statt. Das Projekt ist eine Veranstaltung des Kinderchores, zu der Gäste herzlich willkommen sind. Dieses Mal wird die Geschichte von Daniel in der Löwengrube (nach dem Text von Klaus-Peter Hertzsch) vertont – mit Klängen, Rhythmen, mit Stimme und Instrumenten.

    Kantorin Susanne Blache konnte erneut den Jazz-Bassisten und Musikpädagogen Philipp Rohmer dafür gewinnen, sich mit seinem Ideenreichtum und Geschick an der Erarbeitung und Aufführung zu beteiligen.

    Der Teilnehmerbeitrag beträgt 10 Euro. Anmeldungen von Gastkindern bitte per Mail an Susanne Blache: blachesusanne@googlemail.com

    „Die Liebe zu unserer reichen kirchenmusikalischen Tradition zu wecken und kontinuierlich zu fördern, ist ein wesentliches Anliegen der Kinderchorarbeit der Auenkirchgemeinde“, erläutert Kantorin Blache. Seit vielen Jahren gestaltet sie außerordentlich kreativ und ideenreich die kirchenmusikalische Arbeit in der Kirchgemeinde.

    Die Abschlussperformance mit der öffentlichen Aufführung des Musicals ist am Sonntag, dem 8. März, 17 Uhr, in der Auenkirche Markkleeberg-Ost, Kirchstr. 27, zu erleben. Interessierte Zuhörer sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden gebeten.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ