7.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Ein Park für Alle! Festwochenende im Zeichen der Bürgerbeteiligung

Mehr zum Thema

Mehr

    Vom 11.-13. September 2020 findet am Eingangstor zum East Park in der Mariannenstraße/Ecke Elisabethstraße (Volkmarsdorf) ein Stadtteilfest mit buntem Kulturprogramm für Groß und Klein statt. Workshops, Konzerte, Gesprächsforen, Performances und kreative Mitmachangebote laden Anwohner/-innen und Interessierte ein, sich an der Gestaltung und Entwicklung des Stadtteilparks zu beteiligen.

    Das Fest wird von der Initiative East Park Fiction veranstaltet und somit von zahlreichen Akteuren im Viertel getragen, darunter das Pöge-Haus, die Helden Wider Willen, das Queerbeet, der Bauspielplatz und der Wagenplatz Trailermoon.

    Ein Kindertheaterstück, ein Minigolf-Parcours sowie eine Siebdruckstation rücken den Park ins Blickfeld bürgernaher Stadtentwicklung. Ein Musik- und Filmprogramm rundet das Fest ab. Gemeinsam stellen wir uns die Frage: Wie lässt sich der East Park selbstorganisiert gestalten?

    Hintergrund: Mit dem Stadtratsbeschluss vom 29.03.2020 wurde ein Beteiligungsprozess für den zukünftigen Stadtteilpark Volkmarsdorf auf der Brachfläche an der Schulze-Delitzsch-Straße unter Einbeziehung der Anwohner/-innen vereinbart. Mit dem Festwochenende soll die Fläche in der Nachbarschaft an Aufmerksamkeit gewinnen und Anwohner/-innen und Stadtteilinitiativen in den Planungsprozess mit einbeziehen.

    Informationsstände und soziokulturelle Angebote, darunter ein Gesprächsforum mit Politik und Verwaltung zum Thema: „Wie weiter mit dem Stadtratsbeschluss vom 29.3.2020 und dem Parkbogen Ost?“

    Das Ziel ist es in diesem Jahr eine nachhaltige Vernetzung im Stadtteil herzustellen und auch Themen wie Vandalismus oder Vermüllung der Fläche zu diskutieren.

    Auf einen Blick:

    Festwochenende:  Freitag, 11.9. bis Sonntag, 13.9. jeweils ab 14 Uhr auf dem Spielplatz East Park in der Mariannenstraße / Ecke Elisabethstraße in Volkmarsdorf

    Programm: Theater, Gesprächsforum, Musik, Siebdruck, Grüne Parade, Film, Infostände

    Informationen zum Programm gibt es hier: https://leipziger-ecken.de/akteurprofil/144 und hier: https://www.facebook.com/events/1206495633052088/

    Die neue Leipziger Zeitung Nr. 82: Große Anspannung und Bewegte Bürger

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ