11 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Erster Nachtflohmarkt im agra Messepark nach der Corona-Zwangspause

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Nach dem pandemiebedingten Ausfall aller geplanten Flohmärkte bleibt die Nachfrage groß. Viel Zeit war zum Dachboden ausräumen und Keller aussortieren. Endlich ist es wieder soweit – es kann geschlendert, gestöbert und gefeilscht werden. Unter den Auflagen des vorgeschriebenen Hygienekonzeptes können die Besucher an diesem Abend wieder durch die Halle schlendern und in alten Erinnerungen schwelgen.

    Der agra Messepark verwandelt sich ab 15 Uhr zum Mekka für Trödelfans, Sammler und all jene die Flohmärkte einfach mögen. Schauen, Kramen, Feilschen zwischen hunderttausend Raritäten. Kunst, Kult und Kitsch. Egal ob altes Spielzeug, historische Musikinstrumente, antiquarische Bücher, Gemälde, Schmuck oder Münzen, Porzellan, alte Schränke mit und ohne Holzwurm oder Nostalgisches aus DDR-Zeiten – der bunte Mix gehört zum Konzept.

    Die Halle ist für Händler mit dem Auto befahrbar und beleuchtet – aktuell auch ausgebucht. Es macht Spaß an einem solchen Abend durch die hell erleuchtete agra zu schlendern um in den Erinnerungen anderer Leute zu stöbern.

    Bis 23 Uhr geht die Entdecker- und Shoppingtour und natürlich wurde auch an den kleinen Hunger zwischendurch gedacht. Die Gastronomie sorgt mit Imbiss, Kaffee und Erfrischungen für das leibliche Wohl. Der nächste Nachtflohmarkt findet am 17.10 statt.

    Was: Nachtflohmarkt
    Wann: 19.09.2020, 15 bis 23 Uhr
    Wo: agra Leipzig, Bornaische Str. 210, 04279 Leipzig

    Eintritt: 2,50 Euro | freier Eintritt für Kinder unter 14 Jahren, Pressevertreter, notwendige Begleitpersonen Schwerbehinderter

    Folgetermine: 17.10., 21.11., 19.12.

    Die neue Leipziger Zeitung Nr. 82: Große Anspannung und Bewegte Bürger

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige