19.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Interkulturelle Wochen Leipzig: Auf Stadtrundgang zur Integration

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Mit besonderen Stadtrundgängen sollen Migrantinnen und Migranten bei der Jobsuche und der Berufsorientierung unterstützt werden: Während der Interkulturellen Wochen bietet der Verein Arbeit und Leben Sachsen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Referat für Migration und Integration Spaziergänge durch Leipzig an, die sich am Prinzip des Geocaching orientieren, der Schatzsuche anhand von GPS-Daten.

    Jede teilnehmende Kleingruppe erhält zu Beginn des Rundgangs ein Tablet mit einer Leipzig-Karte und Koordinaten, die zu einem Unternehmen oder einem Integrationsangebot führen. Vor Ort müssen die Teilnehmer dann Fragen beantworten, die zur nächsten Station des Stadtrundgangs führen. Die digitalen Inhalte der Integrationsrouten wurden von Schülerinnen und Schülern erstellt.

    Die Spaziergänge dauern bis zu drei Stunden und umfassen sechs Stationen bei einer Strecke von etwa vier Kilometern. Startpunkt des Spaziergangs ist jeweils der Verein Arbeit und Leben Sachsen in der Löhrstraße 17, die Durchgänge starten 9 beziehungsweise 13 Uhr. Maximal acht Personen können pro Integrationsroute teilnehmen, Restplätze für die insgesamt zehn Durchläufe zwischen dem 28. September und 2. Oktober sind noch vorhanden – eine Voranmeldung ist jedoch nötig.

    Die Details zum Anmeldeverfahren sowie das Gesamtprogramm der Interkulturellen Wochen vom 19. September bis zum 4. Oktober ist zu finden unter www.leipzig.de/ikw.

    Dienstag, der 22. September 2020: Substanzverlust für die Kultur, Substanzgewinn für die Schulen

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige