4.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Ostermarkt 2021 mit historischer Leipziger Ostermesse abgesagt

Mehr zum Thema

Mehr

    Aufgrund der anhaltenden Beschränkungen ist leider auch in diesem Jahr kein Ostermarkt mit historischer Leipziger Ostermesse möglich. Die Ausschreibung für die womöglich erste Freiluftveranstaltung des Jahres, die vom 1. bis 5. April geplant war, hatte das Marktamt erst im Februar veröffentlicht – auch zu diesem Zeitpunkt bereits mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass eine Absage notwendig werden könnte.

    „Wir bedauern diese Absage sehr, aber die Gesundheit unserer Besucher, Partner, Gäste und Mitarbeiter steht an erster Stelle. In Abstimmung mit dem Mitveranstalter Heureka, der seit vielen Jahren den historischen Teil unseres Jahresauftaktes verantwortet, haben wir schweren Herzens gemeinsam über den Ausfall der Veranstaltung entschieden“, sagt Marktamtsleiter Dr. Walter Ebert.

    Der Leipziger Ostermarkt war schon 2020 eine der ersten Veranstaltungen, die aufgrund von Corona abgesagt wurden. Das Marktamt blickt dennoch zuversichtlich in die Zukunft: „Wir wollen im Sommer mit dem Leipziger Weinfest in eine Saison starten, die dann Veranstaltungen wieder möglich macht“, blickt Ebert voraus.

    Weitere Infos: www.leipzig.de/maerkte
    Facebook: unter „Leipziger Märkte“ www.facebook.com/leipziger.maerkte

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ