8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Aktuelle Meldungen aus Delitzsch

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Anmeldungen für Corona-Schutz-Impfungen möglich: Aufruf für Priorisierungsgruppe 2. Angehörige der Priorisierungsgruppe 2 können sich ab sofort bei der Stadtverwaltung Delitzsch verbindlich für weitere Impftermine im Bürgerhaus der Stadt Delitzsch anmelden.

    Am Sonntag, dem 23. Mai, und am Freitag, dem 28. Mai 2021, wird erneut ein mobiles Impfteam des DRK Landesverband Sachsen zum Delitzscher Bürgerhaus kommen. Mehr als 100 Menschen können bei jedem Termin geimpft werden.

    Wer an einem der beiden Termine geimpft werden möchte, melde sich bitte in der Delitzscher Stadtverwaltung unter den Nummern Telefon 034202 67-113 oder Telefon 034202 67-103.

    Nach der telefonischen, verbindlichen Terminvergabe mit Datum und Uhrzeit erhalten die angemeldeten Personen die Aufklärungs- und Anamnesebögen, die sie ausfüllen und dann zu ihrem Impftermin mitbringen.

    Bei ihrem Impftermin erfahren sie dann auch das Datum ihrer Nachimpfung.

    (Angehörige der Priorisierungsgruppe 2 erhalten kein gesondertes Einladungsschreiben durch die Stadtverwaltung!)

    Runder Tisch live

    Auf Initiative des Delitzscher Oberbürgermeisters Dr. Manfred Wilde lädt der sächsische Ministerpräsident Kretschmer am heutigen Mittwoch, dem 14. April 2021, ab 17:00 Uhr zu einem virtuellen Runden Tisch.

    An diesem sitzt ein Dutzend Köpfe sächsischer Landesverbände und Interessen-gruppen, zum Beispiel der Präsident des sächsischen Unternehmerverbandes, Dietrich Enk, der Landesvorsitzende des Sächsischen Lehrerverbandes, Jens Weichelt, sowie die Spitzen der Handwerkskammer zu Leipzig, des Landesschülerrates, des Landeselternrates, des Handelsverbandes, des Sächsischen Hausärzteverbandes, der IHK zu Leipzig, des Landesverbandes der Soziokultur und der DEHOGA.

    Die Veranstaltung wird live auf Sachsenfernsehen, dem YouTube Kanal des Freistaat Sachsen, sowie dem Facebook-Kanal des Sächsischen Ministerpräsidenten übertragen, und auf dem Internetauftritt des Freistaates sowie den zugehörigen Social Media Kanälen veröffentlicht.

    Bürgerpreis-Nominierungen weiterhin möglich

    Ausschreibung für den Bürgerpreis der Stadt Delitzsch 2021

    In der Großen Kreisstadt Delitzsch engagieren sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich und tragen mit diesem freiwilligen Engagement in großem Maße zum Gemeinwesen unserer Gesellschaft bei.

    Seit Beginn der pandemischen Lage wird diese Arbeit in Vereinen, bei den Kirchen, in Senioren- und Jugendklubs sowie in den Bereichen Umwelt- und Naturschutz, im Gesundheitsbereich oder in der Wirtschaft und Politik, vor eine große Herausforderung gestellt.

    Trotzdem gibt es viele Bereiche, in den ehrenamtlich Tätige dieser Arbeit unablässig nachgehen und dafür zum Beispiel mit neuer Technik neue Wege beschreiten.

    Um Menschen auszuzeichnen, die sich ehrenamtlich besonders engagiert haben, wurde der „Bürgerpreis der Stadt Delitzsch“ ins Leben gerufen, der in ungeraden Jahren in folgenden drei Kategorien an natürliche Personen vergeben werden kann: 1. Kultur 2. Sport 3. Soziales

    Der Bürgerpreis ist in jeder Kategorie mit 500 Euro dotiert. Die Verleihung des Bürgerpreises der Stadt Delitzsch erfolgt voraussichtlich im Herbst durch den Oberbürgermeister der Stadt Delitzsch sowie die Fraktionsvorsitzenden.

    Der Bürgerpreis kann derselben Person nur einmal zuerkannt werden. Das ehrenamtliche Engagement sollte nicht in Verbindung mit der Erwerbstätigkeit der oder des Nominierten stehen. Die Auswahl der Preisträger|innen nehmen die Fraktionsvorsitzenden der Stadtratsfraktionen oder deren Stellvertreter gemeinsam mit dem Oberbürgermeister im Sommer vor.

    Alle Delitzscher Bürger und Bürgerinnen sowie Vertreterinnen und Vertreter der in der Stadt ansässigen Vereine, Gruppen, Organisationen, Parteien und Institutionen können Vorschläge einreichen.

    Die Vorschläge müssen den Namen und die Anschrift der Kandidatin oder des Kandidaten sowie die ausführliche Begründung für den Vorschlag enthalten. Die Vorschläge sind schriftlich und formlos bis zum 14. Mai 2021 einzureichen an:

    Große Kreisstadt Delitzsch Referat für Öffentlichkeitsarbeit Nadine Fuchs Kennwort: „Bürgerpreis der Stadt Delitzsch“ Markt 3 04509 Delitzsch

    Lieblingsplätze in der Heimat

    Fotowettbewerb für Delitzscher Kalender

    Für den „Delitzscher Kalender 2022“ werden unter dem Motto „Lieblingsplätze in eurer Heimat“ Frühjahrsmotive gesucht. Zuvor hatten die Redaktion zahlreiche Wintermotive erreicht, denn in den schneereichen ersten Wochen des neuen Jahres hatte sich für viele Freizeitfotografinnen und -fotografen unzählige Möglichkeiten ergeben, das winterliche Delitzsch oder Schneelandschaften rund um die Ortsteile bildlich festzuhalten.

    Nun, wo sich die Frühlingsblüher zeigen und das Grün der Bäume bald sprießt, sollen auch diese Motive digital fotografiert werden.

    Daher rufen die drei Herausgeber des „Delitzscher Kalender“ im Rahmen eines Wettbewerbs auf, den „Lieblingsplatz in eurer Heimat“ zu fotografieren.

    Die schönsten Aufnahmen der Region zieren dann die Monatsblätter des „Delitzscher Kalender 2022“. Auf die Fotografinnen und Fotografen, deren Heimatbilder es in den Kalender schaffen, wartet nach dessen Erscheinen ein kleines Dankeschön der Herausgeber Stadt Delitzsch, Wohnungsgesellschaft der Stadt Delitzsch mbH und Stadtwerke Delitzsch GmbH.

    Die Fotos im Querformat sind digital an pressestelle@delitzsch.de (Frau Fuchs) zu senden, gerne auch mit einer kurzen Erklärung, warum es ausgerechnet dieser Lieblingsplatz ist. Die Motive sollten bevorzugt aus der Stadt Delitzsch und ihren Ortsteilen stammen.

    Im Sommer 2021 trifft die Jury dann schließlich die Auswahl, im November 2021 erscheint der Kalender.

    Fortgang der Bauarbeiten am Raubtiergehege

    Seit es die Temperaturen zulassen, wird am Gepardenhaus 2 im Tiergarten weiter gebaut. Mit viel Elan und handwerklichem Geschick ist die Arbeitsgruppe des Förderverein Tiergarten Delitzsch e. V. in ihrer Freizeit im Einsatz.

    Um später möglichst sparsam heizen zu können, wurden der Luftraum deutlich verringert und die Zwischendecke gedämmt. Auch die ersten kratzfesten und wärmeisolierenden Wandpaneele aus ultrahartem Kunststoff mit Luftwabenkern sind an den Käfigwänden bereits angebracht.

    Baustellenblog weiter online

    Seit April 2015 informiert die Pressestelle der Stadt Delitzsch über Bauarbeiten in der Loberstadt und den Ortsteilen.

    Anlass für den Start des Online-Bautagebuches war damals der grundhafte und umfangreiche Ausbau der Bitterfelder Straße, einer der Hauptverkehrsachsen in Delitzsch. Die Bauarbeiten zogen sich damals rund eineinhalb Jahre und in dieser Zeit berichtete die Pressestelle im Blog tagesaktuell über Beeinträchtigungen und über den Baufortschritt.

    Mittlerweile haben zahlreiche andere Bauarbeiten Einzug in das Baustellenblog gehalten. Aktuell finden sich u. a. Information zum Gepardenhaus, zur Loberbrücke bei Döbernitz und zum Breitbandausbau unter http://delitzsch-baut.blogspot.com/

    Baustellen

    Straße: Dübener Straße, B 183a
    Ursache: Neubau Stauraumkanal 2. BA in zwei Bauabschnitten
    Maßnahme: 1. BA Vollsperrung Dübener Straße zw. Friedrichs-Engels-Straße und Ostsiedlung
    Zeitraum: bis 31.5.2021

    Straße: Karl-Marx-Straße, B 183 a
    Ursache: Verlegung Trinkwasserhausanschlüsse
    Maßnahme: Vollsperrung zwischen Nordstraße und A.-Böhme-Straße
    Zeitraum: 19.4. bis 7.5.2021

    Straße: Elisabethstraße
    Ursache: Auswechslung Mischwasserkanal
    Maßnahme: Vollsperrung
    Zeitraum: bis 30.4.2021

    Straße: gesamtes Stadtgebiet,
    Ursache: Breitbandausbau der Telekom, Verlegung Telekommunikationskabel
    Maßnahme: halbseitige Straßensperrungen, teilweise mit Ampelregelung, Abschnittsweise sind Vollsperrungen notwendig sowie Haltverbote und Sperrung der Gehwege.
    Zeitraum: bis 25.6.2021

    Straße: Schwarzer Weg
    Ursache: Breitbandausbau der Telekom
    Maßnahme: Vollsperrung
    Zeitraum: bis 23.4.2021

    Straße: Döbernitz, Willi-Keller-Siedlung, Loberbrücke
    Ursache: Ersatzneubau Loberbrücke
    Maßnahme: Vollsperrung
    Zeitraum: bis 5.6.2021

    Straße: Laue, Sausedlitzerstr, K 7443, Loberbrücke (Höhe Gartenanlage)
    Ursache: Brückeninstandsetzung
    Maßnahme: Vollsperrung
    Zeitraum: bis 30.7.2021
    Hinweis: Die Gartenanlage kann nur von Delitzsch kommend angefahren werden. OL Laue, Tierheim ect. können nur von Poßdorf kommend angefahren werden.

    Straße: Schenkenberg, Kertitzer Straße zwischen Delitzscher Straße und Auenstraße
    Ursache: Auswechslung Gas-Hausanschlüsse
    Maßnahme: Einbahnstraßenregelung von Delitzscher Straße kommend in Richtung B 183 a
    Zeitraum: bis 23.4.2021

    Straße: Bahnübergang (BÜ) Körnerstr./A.-Zammert-Str.
    Ursache: Gleiserneuerung
    Maßnahme: Vollsperrung (zum/vom Poeten- und Lindenweg)
    Zeitraum: 16.4.21; 8:00-16:00 Uhr
    Hinweise: Um unter Berücksichtigung der bautechnologischen Prämissen die Zufahrt zum Poeten- und Lindenweg gewährleisten zu können, ist vorgesehen, bei Sperrung des BÜ die Zufahrt für den Individual- und Rettungsverkehr über die Anna-Zammert-Straße (Rad-Gehweg) sicherzustellen. Die Umlaufsperre am BÜ („unter der Brücke“) wird für den Bauzeitraum zurückgebaut. Die provisorische Zufahrt erfolgt von der Eisenbahnstraße. Dieses Provisorium können Kfz mit einer max. Breite von 2,50 m und nur im Schritttempo befahren.

    Straße: Blumenstraße
    Ursache: Neubau Einfamilienhaus
    Maßnahme: Vollsperrung Höhe Haus-Nr. 10
    Zeitraum: 15.06.2020 – 31.12.2021

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige