Plötzlich fühlt sich der Alltag anders an. Neue Fragen beschäftigen nicht nur die an Krebs erkrankten Menschen selbst, sondern auch ihre Angehörigen. Zusammen emotionale und ganz alltagspraktische Auswege finden, nicht mehr allein kämpfen, wieder Stärke gewinnen durch eine Gemeinschaft und Menschen mit ähnlichen Sorgen und Wünschen treffen - das ist das Vorhaben der neu zu gründenden Selbsthilfegruppe.

Angehörige, die Interesse am Aufbau einer solchen Selbsthilfegruppe haben, sind herzlich eingeladen.

Kontakt: E-Mail: [email protected]

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar