4.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Apostelkirche Großzschocher: Konzert zum Kirchweihjubiläum

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Anlässlich des 804. Kirchweihfestes wird am Freitag, dem 20. August 2021, 19 Uhr, zum Konzert in die Apostelkirche Großzschocher, Dieskaustraße/Ecke Huttenstraße, eingeladen. Marie Ludewig (Querflöte) und Karl Joseph Eckel (Orgel) lassen Musik von Bach, Mozart, Hiller und anderen erklingen. Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 5 Euro; Kinder bis 14 Jahre zahlen nichts.

    Bereits am Mittwoch, dem 18. August, gestaltet um 19 Uhr der Posaunenchor vor der Kirche eine Andacht zum Gedenken an die Kirchweihe. An Stelle der heutigen Kirche in der Dieskau-/Huttenstraße stand bereits 1217 eine romanische Chorturmkirche. Das geht aus der ältesten Beurkundung hervor. In dem Jahr, am 18. August, wurde die Kirche zu Großzschocher und Windorf geweiht.

    Ein Festgottesdienst zum Kirchweihfest findet dann am Sonntag, 22. August, 10 Uhr, in der Apostelkirche statt.

    Mehr Informationen zur Geschichte dieser sehenswerten Kirche gibt es im Internet unter www.apostelkirche-leipzig.de.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige