Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Leipziger Stadtrat hat auf ihrer zweitägigen Herbstklausur die bisherige Arbeit der ersten Hälfte der aktuellen Wahlperiode bilanziert und strategische Zielstellungen für die kommenden Jahre erarbeitet.

Künftig wird die Fraktion durch einen fünfköpfigen Vorstand vertreten. Die Fraktionsvorsitzenden Katharina Krefft und Dr. Tobias Peter wurden in ihrem Amt bestätigt. Ihnen werden Sophia Kraft, Monika Lazar und Kristina Weyh als Beisitzerinnen im Vorstand und stellvertretende Fraktionsvorsitzende zur Seite stehen. Die Fraktion bedankt sich bei Stefanie Gruner und Bert Sander, die beide auf eigenen Wunsch aus dem Fraktionsvorstand ausgeschieden sind, für ihre engagierte und erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre.

Die Schwerpunkte der bisherigen Fraktionsarbeit lag u.a. in den Bereichen Stadtentwicklung, Umwelt, Energie und Klimaschutz, Demokratie und Bürgerbeteiligung sowie Verkehr. Diese Politikfelder werden neben anderen aufgrund der vielfältigen Herausforderungen der Stadt Leipzig, auch im Zuge der Bewältigung der weitreichenden Corona-Folgen, weiterhin im Zentrum der Fraktionsarbeit stehen.

Generell ist die Fraktion in allen Bereichen der Kommunalpolitik stark engagiert, personell gut aufgestellt und wird auch künftig mit Kraft und Geschick für eine nachhaltige Entwicklung und ein gutes Leben in unserer Stadt initiativ eintreten.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar