3.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Klinikum St. Georg: Impfzentrum einmalig am 27. und 28. November geöffnet

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Das Impfzentrum des Klinikums St. Georg bietet einmalig am ersten Adventswochenende, dem 27. und 28. November 2021, weitere anmeldefreie Impfmöglichkeiten an. Beginn ist jeweils 10 Uhr, die Anzahl der Impfungen mit dem Biontech-Impfstoff ist auf 150 begrenzt. Bitte bringen Sie Ihre Krankenversichertenkarte, den vorausgefüllten Aufklärungsbogen, Ihren Impfausweis und etwas Wartezeit mit.

    „Damit reagieren wir auf die sehr hohe Nachfrage. Der Ansturm ist enorm und wir bitten um Geduld und Verständnis der Bürgerinnen und Bürger. Unsere primäre Aufgabe ist die Versorgung stationärer Patienten und damit sind wir eigentlich voll ausgelastet, sodass die Bereitstellung eines ambulanten Impfangebotes eine große zusätzliche personelle Herausforderung darstellt“, erklärt Dr. Iris Minde, Geschäftsführerin des Klinikums St. Georg.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige