Für Bürgerinnen und Bürger, die sich in einer Psychotherapie befinden oder diese abgeschlossen haben, entsteht in Leipzig eine neue Selbsthilfegruppe. Nach einer psychotherapeutischen Langzeittherapie, ambulant oder auch stationär, fällt es manchen Menschen schwer, in den eigenen Alltag ohne die regelmäßigen Sitzungen zurückzufinden.

In der Selbsthilfegruppe „Gemeinsam stärken“ können Betroffene in unterschiedlichen Krisensituationen sich in einer vertrauensvollen Atmosphäre austauschen, persönliche Stärken und neue Perspektiven kennenlernen.

Interessierte wenden sich bitte an die Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle (SKIS),
E-Mail: [email protected]

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar