In diesem Jahr präsentieren sich 14 Aussteller gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS) mit einem Gemeinschaftsstand auf der ISS GUT! - Fachmesse für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung, die vom 7. bis 9. November 2021 in Leipzig stattfindet.

Dazu WFS-Geschäftsführer Thomas Horn: „Mit dem Fokus auf einheimische Produkte und regionale Wertschöpfungsketten folgt die Messe der wachsenden Nachfrage der Kunden und Verbraucher. Darin steckt für regionale Produzenten und Lieferanten die große Chance, sich neue Vermarktungs- und Vertriebsmöglichkeiten zu erschließen. Dafür ist die Messe eine wichtige Plattform. Sie unterstützt dabei, die eigene Bekanntheit auf dem Markt zu erhöhen und Kontakte zu potentiellen regionalen Großverbrauchern, wie Kantinen in Unternehmen, Krankenhäusern und Schulen sowie der Gastronomie zu knüpfen.

Ziel ist es, regionale Wertschöpfungsketten vom Primärerzeuger über den Verarbeiter hin zum Abnehmer in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung weiter auszubauen und die gesamte sächsische Ernährungswirtschaft zu stärken.“

Neben dem Gemeinschaftsstand auf dem u.a. Qualitäts- und Nachwuchswettbewerbe geplant sind, wird es die Aktionsfläche „So-geht-sächsisch-Landhausküche“ geben, die ebenfalls die Kontaktanbahnung und Kooperation von Erzeuger- und Vermarktungsstrukturen für regionale und bio-regionale Lebensmittel mit Akteuren des Food-Service unterstützt. Beim täglichen Bauernfrühstück, der Heimatmenü-Challenge und Schaukoch-Einlagen steht die Interaktion über Wertschöpfungsstufen hinweg im Mittelpunkt, um den Mehrwert von Regionalität als Verknüpfung von Kulinarik, Kultur und Landschaft erlebbar zu machen.

Zudem wird die neue Such- und Vernetzungsfunktion des vom Sächsischen Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) initiierten Regionalportals REGIONALES.SACHSEN.DE für interessierte Großverbraucher und Gastronomen vorgestellt und vor Ort um weitere Anbieter und Kunden geworben.

Folgende Aussteller stellen sich auf dem Branchentreff des Gastgewerbes und Ernährungshandwerks vor:

  • Agrarprodukte Kitzen e.G.,
  • Bergquell Brauerei Löbau GmbH,
  • Dr. Doerr Feinkost GmbH & Co. KG aus Dresden,
  • Hübler Fruchthandelsgesellschaft mbH aus Leipzig,
  • Landbäckerei Dietrich aus Colditz,
  • Lehmanns Produktions GmbH aus Markkleeberg,
  • Leipziger Spirituosen Manufaktur GmbH aus Leipzig,
  • Menschel-Limo GmbH aus Hainewalde,
  • Reinhardt – Kaffeerösterei & Kaffeemaschinen aus Burgstädt,
  • Sächsischer Fleischer-Innungs-Verband e.V. (SFIV),
  • Sächsischer Landesfischereiverband e.V.,
  • Sächsische Aufbaubank – Förderbank (SAB) und
  • Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH.

Der Messeauftritt und das Begleitprogramm wurden von der WFS im Auftrag des SMEKUL organisiert.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar