Am Mittwoch, 13. April 2022 um 10.00 Uhr findet ein Vortrag im Rahmen des „ThomasForum – begegnen, bilden, glauben“ statt. Prof. Dr. Dirk van Laak, Historiker, von der Universität Leipzig wird um 10.00 Uhr in der Propstei einen Vortrag halten über: Afrika im Blick Europas – der „Schwarze Kontinent“ als Mythos und Realität.

Seit Jahrhunderten dient Afrika den Europäern als „schwarzer Spiegel“. Selten wird über den südlichen Kontinent gesprochen, ohne in Extreme zu verfallen. Der Vortrag thematisiert das Auseinanderfallen von Legenden und Wirklichkeiten in unserem Verhältnis zu einem der reichhaltigsten Kontinente der Erde.

Veranstaltungsort:

Gemeindesaal der Kath. Propstei St. Trinitatis Leipzig in der Nonnenmühlgasse 2

Der Eintritt ist frei

Die Teilnahme ist ohne vorherige Anmeldung möglich.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar