Wer gerade plant neu zu bauen oder die Heizungsanlage erneuern möchte, sollte sich gut informieren, um die Betriebskosten auch in Zukunft so gering wie möglich zu halten. In diesem Online-Seminar werden mögliche Varianten und Kombinationen von Heizungssystemen mit erneuerbaren Energien aufgezeigt.

Es gibt Informationen zur Wirtschaftlichkeit und zu aktuellen Fördermöglichkeiten. Die Sächsische Energieagentur bietet in einem Online-Seminar am 29. Juni 2022 von 17-18:30 Uhr die Möglichkeit Näheres zu erfahren und Fragen an die Experten zu stelllen.

Anmeldung unter:
www.saena.de/veranstaltungen.
https://www.saena.de/veranstaltungsdetails.php?id=1007

Die fachkundigen Mitarbeiter der SAENA stehen für Beratungen unter 0351/ 4910 3179 oder per Mail [email protected] gern zur Verfügung.

Die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH ist das unabhängige Beratungs-, Informations-, und Kompetenzzentrum zu den Themen erneuerbare Energien, zukunftsfähige Energieversorgung, Energieeffizienz und effiziente Mobilität. Gesellschafter sind der Freistaat Sachsen und die Sächsische Aufbaubank – Förderbank – (SAB). Sie dient als sachsenweite Anlaufstelle für alle handelnden Personen und Institutionen im Bereich Energie und Klimaschutz.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar