8.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Der Stadtrat tagt: VNG Standort Leipzig nicht mehr sicher – OBM bemüht sich um Sperrminorität

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Dass die Verbundnetz Gas (VNG) ihren Standort in Leipzig belässt, ist nicht mehr sicher. Dies sagte Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) heute im Stadtrat. Die Stadt Erfurt will ihre 4,2 Prozent-Anteile an dem Energieversorger verkaufen. Auf die detaillierten Fragen der FDP-Fraktion hinsichtlich deren Wertes ging Jung nicht ein. "Sehen Sie es mir nach, dass ich mich nicht öffentlich zu dem Verkaufsverfahren äußern kann", so Jung.

    Er versicherte jedoch, dass sich die Ratsfrauen und -herren noch vor der Sommerpause mit dem Kaufpreis der Erfurter Aktien beschäftigen würden.

    Mehr zum Thema:

    Ministerpräsident Tillich in Leipzig: VNG-Sitz soll bleiben – Festhalten am Freiheits- und Einheitsdenkmal
    Anstehende Verhandlungen mit der Verbundnetz Gas …

    Den „Triple Whammy“ von 2010 überwunden: VNG schüttet für 2013 wieder eine Dividende aus
    Vom „Triple Whammy“ voll erwischt …

    Schlechte Zeiten für Gaskraftwerke: VNG-Chef kritisiert die Politik für ihre Demontage der Energiewende
    Es sind nicht nur die Bundesbürger selbst …

    Derzeit hält die Aktiengesellschaft EWE aus Oldenburg mit 47,9 Prozent den größten Einzelanteil an der VNG. „Die EWE hat versichert, mit den kommunalen Eignern zusammenarbeiten zu wollen“, so Jung. Auf diesem Weg könnte die sogenannte Sperrminorität gesichert und Standortentscheidungen durchgesetzt werden.

    Jung hat die EWE-Spitze in den Verwaltungsausschuss der Stadt eingeladen. „Wir müssen alles dafür tun, damit wir die Sperrminorität erhalten“, sagt der Oberbürgermeister, der die zentrale Bedeutung der VNG für Leipzig unterstrich. „Sie wird als einziges ostdeutsches Unternehmen unter den hundert wichtigsten deutschen Firmen gezählt.“ Wenn die EWE die kartellrechtliche Genehmigung bekomme, werde man sich mit ihr zusammensetzen.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige