Seit Mitte August steigen die Krankschreibungen wegen Atemwegserkrankungen in Sachsen wieder an. Die Steigerungsrate von der 33. auf die 41. Kalenderwoche lag bei 160 Prozent. Allerdings lag die Anzahl der Betroffenen in diesem Jahr unter dem Vorjahresniveau. Weiterlesen