Artikel zum Schlagwort Exzellenz-Universität

Mann: TU Dresden bleibt Leuchtturm der Spitzenforschung

Foto: L-IZ.de

Holger Mann, Sprecher für Hochschule und Wissenschaft der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag, zur gestrigen Entscheidung über die Exzellenzuniversitäten: „Die TU Dresden bleibt auch in Zukunft der ostdeutsche Leuchtturm der Spitzenforschung. Die fortwährende Arbeit in Forschung, Lehre und Transfer sowie Änderungen in der Governance sind heute mit dem Titel ‚Exzellenzuniversität‘ belohnt worden.“ Weiterlesen

Gegen kapitalistische Bestenauslese in der Bildung!

Jalaß: Exzellenzinitiative verschärft Spaltung der Hochschullandschaft

Foto: DiG/trialon

Zur Entscheidung, die TU Dresden in der Gruppe der Exzellenz-Universitäten zu belassen, erklärt der hochschulpolitische Sprecher der Linksfraktion, René Jalaß: „Public-Viewing kennt man ja sonst nur vom Fußball, aber heute läuft es eben auch an den Hochschulen – leider. Nur die Besten gewinnen. Der Unterschied: Fußball ist Sport, Hochschulen sollten freie, demokratische und vielfältige Bildungsräume sein. Maßnahmen wie die Exzellenzstrategie sorgen dafür, dass unter den Hochschulen der Machtkampf ausbricht.“ Weiterlesen

Maicher fordert höhere Grundfinanzierung der Hochschulen für exzellente Lehre

Entscheidung im Exzellenzwettbewerb – Grüne gratulieren der Technischen Universität Dresden zum Erfolg

Foto: Juliane Mostertz

Anlässlich der Verkündung der Deutschen Forschungsgemeinschaft, der TU Dresden erneut den Exzellenzstatus zu verleihen, erklärt Dr. Claudia Maicher, hochschulpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag: "Ich gratuliere der Technischen Universität Dresden zu ihrem erfolgreichen Abschneiden." Weiterlesen

Kretschmer und Stange gratulieren der TU Dresden zur erneuten Ernennung und Förderung als Exzellenz-Universität

Foto: L-IZ.de

Die TU Dresden wird im Rahmen der Exzellenz-Strategie von Bund und Ländern als Exzellenz-Universität gefördert. Das hat die Exzellenzkommission auf ihrer gestrigen Sitzung entschieden. Die TUD ist damit eine von 13 Spitzenuniversitäten bundesweit, die diesen Titel tragen dürfen. Damit verbunden ist eine jährliche Förderung von bis zu 15 Millionen Euro pro Universität. Das jeweilige Land trägt dazu 25 Prozent der Mittel bei. Die Staatsregierung hat die Bewerbung der TU Dresden unterstützt. Weiterlesen