Sächsische Schüler haben beim Winterfinale der Bundeswettbewerbe Jugend trainiert für Olympia (JTFO) und Jugend trainiert für Paralympics (JTFP) in Nesselwang (Allgäu) wieder hervorragende Platzierungen erreicht. Mit drei Bundessiegen, einmal Silber und zweimal Bronze kehren die sächsischen Schulmannschaften morgen wieder nach Hause zurück. Kultusminister Christian Piwarz gratulierte den Schülern zu ihren Spitzenleistungen und dankte allen Trainern, Lehrern und Betreuern für ihre Arbeit. Weiterlesen