Zitronenmelisse mit wilder Rauke oder mit Löwenzahn? Pfefferminze eher feucht oder eher trocken? Bohnenkraut im nährstoffreichen oder im mageren Boden. Und sollte man das da überhaupt essen? Genau um diese Fragen geht’s beim Anlegen eines Kräuterbeets. Zum Praxis-Workshop lädt die erleb-bar am Mittwoch, 10. April, zur Solidarischen Landwirtschaft Allerlei in den Floraweg. Gebuddelt und gepflanzt wird von 17:00 bis 19:00 Uhr. Weiterlesen