Die grüne Bundestagsabgeordnete Monika Lazar aus Sachsen steht dazu, ihren Monika Lazar Fonds auch für das Jahr 2018 weiter zu führen. Das Geld für diesen Fonds kam und kommt auch weiterhin von den Diätenerhöhungen für die Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Erst vor einigen Tagen hat Frau Lazar die automatischen Diätenanpassungen erneut abgelehnt. Da aber die große Mehrheit der Abgeordneten diesen Erhöhungen für die kommende Legislatur zugestimmt haben, kommen die zusätzlichen Einnahmen dem Fonds zugute. Weiterlesen