12.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Radrennbahn

Sanierung Radrennbahn: Pachtvertrag mit Dachverband signiert

Auf Leipzigs traditionsreicher Radrennbahn in Kleinzschocher rückt die Sanierung der Fahrbahn, dem Herzstück der Anlage, in greifbare Nähe. Die Voraussetzung dafür schafften heute Sportbürgermeister Heiko Rosenthal und Henrik Wahlstadt, Vorstand des Stadt- und Kreisfachverbands Radsport e.V., mit ihren Unterschriften unter einen Pachtvertrag für die Piste.

Kleinzschocher: Leipziger Radrennbahn kann weiter saniert werden

Die traditionsreiche Leipziger Radrennbahn in Kleinzschocher kann weiter saniert werden. Für den nächsten Bauabschnitt zur Erneuerung der defekten Abwasserringleitung am Hauptgebäude sind gestern, zusätzlich zu den 433.000 Euro der Stadt Leipzig, symbolisch 382.500 Euro Landesmittel überreicht worden. Auch die Fundamente des Hauptgebäudes werden nun nachhaltig trockengelegt. Geplanter Beginn der Arbeiten ist das Frühjahr 2020. Zuvor werden die Bauleistungen ausgeschrieben.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -