Die Vereinigte Leipziger Wohnungsgenossenschaft eG (VLW) startet in diesen Tagen mit zwei weiteren Sanierungsvorhaben. In der Fuchshainer Straße saniert das Unternehmen die Häuser 5 und 7. Dabei entstehen 16 neue Wohnungen, wovon sechs als Sozialwohnungen angeboten werden. Die Größen der 2- bis 4-Raumwohnungen variieren dabei von 53 bis 97 Quadratmetern. Die sechs Sozialwohnungen sind durchweg 4-Raumwohnungen. Ende Juli 2020 werden alle Wohnungen bezugsfertig sein. Insgesamt plant die VLW an diesem Standort Investitionen von 2,9 Millionen Euro. Weiterlesen