Artikel zum Schlagwort Weltbienentag

Gemeinsame Erklärung der Linksfraktionen in den Landtagen und im Bund

Systemwechel für eine insektenfreundliche Landwirtschaft

Verirrte Biene. Foto: Ralf Julke

Der Weltbienentag macht uns besonders bewusst: Der Verlust biologischer Vielfalt wie zum Beispiel der Insektenschwund, ist ein alarmierendes Zeichen. Zu den Ursachen gehört neben Lebensraumverlusten durch Straßen- und Siedlungsbau oder Klimawandel auch die aktuelle Landbewirtschaftung mit zu vielen Dünge- und Pflanzenschutzmitteln. Weiterlesen

Bienenschutz ist gesamtgesellschaftliche Aufgabe

Weltbienentag: Ein ganzer Tag für ein kleines Nutztier

Foto: Ralf Julke

Der heutige Weltbienentag (20. Mai 2019) soll die fleißigen Insekten stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Auch im Freistaat Sachsen wird diesem kleinen Nutztier große Aufmerksamkeit geschenkt. Honigbienen sind nicht nur unverzichtbarer Bestandteil unseres Ökosystems, sie leisten auch einen großen Beitrag zur Sicherung und Steigerung pflanzlicher Erträge in der Landwirtschaft sowie im Obst- und Gartenbau. Weiterlesen