Antifeminismus

Teilnehmende einer Demo mit Schildern.
Bildung·Bücher

Über Rechte schreiben: Die „Leipziger Zustände“ nehmen Rassismus, Antifeminismus und Verschwörungsideologien in den Blick

In den vergangenen 15 Jahren hat das Projekt „chronik.LE“ nach eigenen Angaben rund 5.000 Ereignisse in und um Leipzig dokumentiert, die mutmaßlich oder nachweislich einen rechten Hintergrund haben. Im Zwei-Jahres-Rhythmus erscheint zudem die Broschüre „Leipziger Zustände“. Darin widmen sich Autor/-innen aktuellen Schwerpunkten. Die neue Ausgabe ist soeben erschienen. Die „Leipziger Zustände“ waren in den vergangenen […]

Scroll Up