Artikel zum Schlagwort DVB-T2

Der Fernseher bleibt an!

Mit der Werbung „Ihr TV-Bild ist bald weg“ sorgt freenet TV für Verwirrung

Foto: Ralf Julke

Knapp eine Woche vor der Umstellung des Antennenfernsehen DVB-T2 auf den HD-Standard sind viele Zuschauer unsicher, was für eine Änderung hier genau kommt und wen sie überhaupt betrifft. „So konnten wir eine große Zahl Nutzer von Kabel- und Satellitenfernsehen beruhigen, dass die Änderung nur das Antennenfernsehen betrifft und für sie somit kein Handlungsbedarf besteht“, so Katja Henschler von der Verbraucherzentrale Sachsen. Weiterlesen

Mehr Privat-TV Angebote über Antenne empfangbar ‒ Neuer Standard nicht in allen Endgeräten verfügbar

Welttag des Fernsehens: Digitalfernsehen in Sachsen vor der Umstellung

Am 29. März 2017 endet DVB-T in den Ballungsräumen. Zeitgleich beginnt dort der Regelbetrieb von DVB-T2 HD mit rund 40 öffentlich-rechtlichen und privaten Programmen in bester Full-HD-Qualität über Antenne. Rund 3 Millionen Haushalte, die bisher DVB-T empfangen, benötigen spätestens dann ein neues Empfangsgerät. Geeignete Empfangsgeräte sind bereits in großer Auswahl im Handel erhältlich und tragen als Orientierungshilfe das grüne DVB-T2 HD-Logo. Weiterlesen