Sachsen ist bundesweit führend beim Ausbau der Geothermie. Mit 3 376 Kilowatt neu installierter Leistung im Jahr 2015 hat der Freistaat Sachsen bezogen auf die Einwohnerzahl den größten Zuwachs bei der Erdwärmenutzung - vor Bayern und Brandenburg. Der Freistaat wurde dafür gestern (30. November 2016) auf dem Geothermiekongress in Essen mit dem ersten Preis der „erdwärmeLIGA“ geehrt. Weiterlesen