Die Gewinner des Deutschen Rock und Pop Preises 2021 in der Kategorie „Beste Pop Band“ treten am 3. Juni auf dem Bornaer Markt auf.

Daniel Müller und Christoph Schiller stehen als „Antlitz“ am Freitag ab 21.00 Uhr zu unserem Stadtfest auf der Bühne und versprechen einen unvergesslichen Abend: „Wir freuen uns riesig, das erste Mal nach über zwei Jahren Pandemie in Borna auf dem Stadtfest spielen zu dürfen! Natürlich mit viel neuer Musik im Gepäck und ein paar kleinen Überraschungen“, so die Band.

„Antlitz besteht erst seit drei Jahren und schon im Dezember 2021 erhielten die beiden Musiker eine der höchsten Ehrungen des Deutschen Rock- und Popbusiness: den Deutschen Rock und Pop Preis in der Kategorie „Beste Pop Band“. Damit reihen sich die Künstler aus Regis-Breitingen in die Riege bisheriger Gewinner ein, zu denen unter anderem die Band „Juli“ und Sarah Connor zählen.

Seit ich erfahren habe, dass Antlitz diese großartige Auszeichnung gewonnen haben, arbeiten wir darauf hin, dass sie ihre Musik endlich in Borna live auf die Bühne bringen. Umso mehr freue ich mich, dass es schon jetzt zu unserem Stadtfest klappt“, so Oberbürgermeisterin Simone Luedtke.

Vor „Antlitz“ entern echte Bornaer Lokalhelden die große Bühne unseres Stadtfestes. Ab 20.00 Uhr spielen „5Raumfenster“, die 2017 zur „Beliebtesten Nachwuchsband Sachsens“ gekürt worden sind. Im Anschluss an den Auftritt von Antlitz sorgt ein DJ dafür, dass auch bis zum Ende des Abends garantiert kein Bein stillstehen wird.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar